Hirschenstein Aussichtsturm

Wanderwege im Bayerischen Wald zum Hirschenstein Aussichtsturm

Der Hirschenstein mit 1.095 m Höhe liegt im Bernrieder Winkel in Niederbayern. Auf seinem Gipfel thront der 7 m hohe steinerne Aussichtsturm, von hier genießt man einen herrlichen Ausblick vom Arber bis zum Dreisessel und von Deggendorf bis Straubing. Bei guter Fernsicht sind sogar Ausblick bis zu den Alpen möglich. Wandern in unberührter Natur im Hirschensteingebiet bei Sankt Englmar in der Gemeinde Achslach.

hirschenstein-aussichtsturm-bayerischer-wald-aussichtspunkt-niederbayern

Wanderung zum Hirschenstein Aussichtsturm ab Grandsberg Rastplatz am Gipfelplateau

Wandern am Hirschenstein – Ausgangspunkt Parkplatz Grandsberg Wanderung zum Gipfel

Ausgangspunkt Wanderung am Hirschenstein: Wanderparkplatz Grandsberg
Adresse für Anfahrt zum Parkplatz:
Länge vom Wanderweg ab Grandsberg: ca. 10 km langer Rundweg, Wanderweg
Dauer der Wanderung zum Hirschenstein Gipfel: ca. 3 Stunden Gehzeit sind einzuplanen je nach Tempo und Pausen
Wegbeschreibung & Markierung der Wanderroute: folgen Sie zuerst der Markierung mit der grünen 3 bis zum Grimmeisenweiher von da an neben dem Mühlgraben bis zum Schuhfleck (892 m) weiter bergauf zum Gipfel des Hirschenstein mit seinem Aussichtsturm. (ca. 400 Meter nach dem Kreuzungspunkt Schuhfleck befindet sich links vom Wanderweg der Waldmannstein oder Totenkopffelsen) Abwärts folgen Sie den Wanderweg Nr. 2 und folgen dem Mühlgraben bis zum Schuhfleck. Zurück zum Ausgangspunkt gelangen Sie über die Forststraße.

Grimmeisenweiher am Mühlgrabenweg Rundweg zum Hirschenstein

Der Grimmeisenweiher am Mühlgrabenweg – Sehenswürdigkeit am Rundweg zum Hirschenstein

Rundwanderweg zum Hirschenstein Aussichtspunkt nach Niederbayern

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: mittelschwere Wanderung mit normaler Fitness gut zu schaffen
Höhenmeter auf der Wandertour: ca. 330 Höhenmeter Unterschied sind zu überwinden. Tiefster Punkt ist auf 829 Metern Höhe und der höchster Punkt ist auf 1087 Höhenmetern.
Genaue Lage Aussichtsturm Hirschenstein Gipfel auf der Landkarte / Code für Google Maps Karte: XV7H+GR Schwarzach
Empfehlung Unterkunft am Wanderweg: Übernachtung in der Forellenpension Brunner – Familie Christian Brunner, Lindenau 23, 94250 Achslach – Kategorie: Gasthof, Pension, Zimmer, Ferienwohnung, Appartment
Adresse Tourismus Information Achslach: Dorfplatz 4, 94250 Achslach, Telefon: 09929-9020

Wandern am Hirschenstein Aussichtsturm Niederbayern Blick

Blick vom Hirschenstein Aussichtsturm zum Gäuboden in Niederbayern

Wandern am Hirschenstein Rundweg Nr. 8 ab Rettenbach

Rundweg Nr. 8 Hirschenstein von Rettenbach zum Hirschenstein Gipfel Markierung Rote 8
Adresse Ausgangspunkt Wanderparkplatz: Rettenbach 17, 94379 St. Englmar – Parken am Feuerwehrhaus in Richtung Hotel Gut Schmelmerhof
Länge vom Wanderweg: 8 km – Gehzeit: ca. 3 Std – Kategorie: anspruchsvoll
Höhenunterschied Hirschenstein Wanderung: insgesamt 650 Hm
Beschreibung und Etappen: Rettenbach 772 m – Forsthaus Ödwies – Aussichtsturm Hirschenstein 1095 m – Schuhfleck 892 m – über Loderwinkel nach Rettenbach zum Ausgangspunkt – oder Option Abstecher zum Waldmannstein oder Totenkopffelsen (Woidgeist oder auch Franz-Josef-Strauß Stoa genannt) am Schuhfleck links in Richtung Schanzenbrunnen / Waldmannstein nach etwa 400 Metern findet sich links des Weges der Totenkopffelsen
Unterkunft Empfehlung fast direkt am Startpunkt: Erlebnisbauernhof bei Sankt Englmar – Adresse: Fuchshof, Rettenbach 13, 94379 St. Englmar, Niederbayern

Gipfelkreuz an den Felsen Hirschenstein Gipfel-Plateau

Gipfelkreuz an den Felsen auf dem Gipfel-Plateau vom Hirschenstein Aussichtspunkt

Kurze Wanderwege zum Aussichtsturm Hirschenstein – Ausgangspunkt Achslach Lindenau

1ter Ausgangspunkt Wanderung Hirschenstein: nähe dieser Adresse: Berghaus 6, in Lindenau, 94250 Achslach
Länge Wanderung zum Aussichtsturm: 2,2 km und dieselbe Wegstrecke wieder zurück

2ter Ausgangspunkt Hirschenstein Wanderung: ca. 1,5 km nach dieser Adresse: Oed 2, 94250 Achslach – Wanderparkplatz im Wald
Länge Wanderweg zum Aussichtsturm: 3,5 km und die selbe Strecke wieder zurück

Rundweg zum Hirschenstein Aussichtsturm in Niederbayern

Hirschenstein Aussichtsturm – Tolle Aussicht bis zu den Alpen – Vorhängeschlösser am Geländer

Bildergalerie vom Berg Hirschenstein – Fotos vom Aussichtsturm mit Bayerwaldblick

 

Weitere Ausflugsziele nahe dem Bayerwaldberg Hirschenstein – Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Orte in der näheren Umgebung: Achslach, Lindenau, Kollnburg, Schwarzach, Viechtach, Sankt Englmar, Gotteszell

reinerhof-sankt-englmar-wellnesshotel-niederbayern-infinity-swimming-pool
Umgeben von wildromantischer Natur, kuschelige Rückzugsorte, Infinity-Außenpool, Soledampfgrotte, Ruhegarten, Massage, Kosmetik und Beautyangebote
weiterlesen ...
sankt-englmar-kletterpark-bayerischer-wald-hochseilgarten
verschiedene Elemente in den Parcours zwischen den Bäumen, Highlight Flying Fox, eine Seilrutsche in Baumkronenhöhe. Team-Training, als Gruppenevent, Schulklassen,...
weiterlesen ...
sankt-englmar-naturbadesee-schwimmen-naturbad-niederbayern
kostenloses Naturbad im schön angelegten Kurpark mit Liegewiese, Badesteg, Kinder Planschbereich, Kiosk mit Sonnenterrasse, Spazierwege mit Ruhebänken, Kneippanlage
weiterlesen ...
grandsberg-wanderparkplatz-rundwanderweg-schuhfleck
Der Hirschenstein mit Aussichtsturm ist ein beliebtes Wanderziel, mit grandioser Aussicht vom Großen Arber bis Dreisesselberg, Gäubodenebene Deggendorf bis Straubing,
weiterlesen ...
sankt-englmar-käsplatte-wanderung-bayerischer-wald-gipfelkreuz
Aussichtsreicher Rundwanderweg zwischen den Orten Kolmberg und Hinterwies zum Gipfel der Käsplatte, der mit einem Felsenmeer an Granitblöcken übersät ist.
weiterlesen ...
edelwies-freizeitpark-sankt-englmar-kinder-erlebnispark-niederbayern-sommerrodelbahn
Freizeitattraktionen für alle Altersgruppen: Höllencoaster, Maibaumflieger, Elchbahn, Streichelzoo, Kinderspielplatz, Waldlabyrinth, Wasserspielplatz, Erlebnisgastronomie
weiterlesen ...
sankt-englmar-wildes-waldgebirge-naturlehrpfad-rundweg-felsen
abwechslungs- und lehrreiche Wanderung am Naturlehrpfad "Wildes Waldgebirge" über drei Tausender, Infotafeln und spielerische Erlebnis- Stationen für alle Altersgruppen
weiterlesen ...
sankt-englmar-sommerrodelbahn-bayerischer-wald-achterbahn-freizeitangebote-niederbayern
Sommerrodelbahn, Achterbahn Vogelwuide Sepp, Spielscheune, Flying Fox, Rutschturm, Tubing Bahn, Bumperboote, Kletterspielplatz, Wasserspielplatz und weitere Attraktionen
weiterlesen ...
sankt-englmar-käsplatte-bergwanderung-niederbayern-felsenmeer
beliebtes Wanderziel Käsplatte nördlich vom Berg Pröller, auf dessen Gipfel hunderte Granitfelsblöcke liegen, schöne Aussicht, Rundweg mit 7km Länge Wanderparkplatz
weiterlesen ...
sankt-englmar-familyworld-kinderpark-indoorspielplatz
1300m² große Indoorspielscheune gibts viele Möglichkeiten für Kids. Attraktionen: Hüpfburg, Rutschparadies mit Wellenrutsche, RöhrenRutsche, Steil-Rutsche, Kinderkurassel, Riesenkletterturm
weiterlesen ...
sankt-englmar-haus-am-kopf-niederbayern-waldwipfelweg-bayerischer-wald
Besondere Attraktion in Bayern, in diesem verrücktem Haus steht alles Kopf, alles verkehrt herum: Zimmerdecke unten, Fußboden, Möbel an der
weiterlesen ...
sankt-englmar-bayerwald-xperium-attraktionen-museum
naturwissenschaftliche Phänomene spielerisch entdecken, über 100 Experimentier-Stationen aus Naturwissenschaft und Technik mit Kreativität, Neugier und Freude erkunden
weiterlesen ...
windberg-kloster-sehenswürdigkeiten-gaeuboden-straubing-klosterhof
Das mittelalterliche Klosterdorf Windberg liegt im reizvollen Bogenbachtal auf einer Anhöhe, bietet einen herrlichen Rundblick auf die Bayerwald Berge und
weiterlesen ...
symbol-bilder-blumen-natur-fotos-bayerischer-wald-landschaft
drei besondere Kapellen, schöne Aussichtspunkte, Blick übers Donautal bis zu den Alpen. Weitere Wegepunkte Kreuzweg, Grab des Seligen Englmars, Kurpark,...
weiterlesen ...
1a-naturbilder-bayerischer-wald-baumstumpf-totholz-fotos
Schöner Waldpfad zur ehemaligen Dampfsäge. Klettersteig zur "Scharte", Gipfelkreuz "Jägerkreuz" schöner Waldpfad vorbei am Teufelsmühlstein, Aussichtspunkt Grandsberg
weiterlesen ...
sankt-englmar-geschicklichkeitspark-niederbayern-freizeitangebote
Ninja Warrior Parcours für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Klettern, Schaukeln und Balancieren, Motorikpark in Bayern mit attraktiven Bewegungselementen
weiterlesen ...
sankt-englmar-knogl-gipfel-wandern-aussichtspunkt-niederbayern
der Knogl (1056m) ist der höchste Berg der Gemeinde Sankt Englmar direkt am Premiumwanderweg Goldsteig, Gipfelkreuz herrliche Fernsicht auf Donauebene
weiterlesen ...
sankt-englmar-saustein-rundweg-schwedenkreuz-brandung-felsen
schöner Rundweg über den Saustein zum Pröllergipfel mit vielen Attraktionen am Wegesrand, Panoramablicke, lustige Holzfiguren, Kinder,- und Familiengeeignet
weiterlesen ...
grandsberg-schopf-rundwanderweg-muehlgrabenweg-gipfelkreuz
Verschiedene Wanderrouten starten am Wanderparkplatz Grandsberg, entlang am Mühlgrabenweg, zum Schopf Gipfel, Schuhfleck, Kloster Kostenz oder Hirschenstein Gipfel...
weiterlesen ...
1a-naturbilder-bayerischer-wald-baumstumpf-totholz-fotos
Lehrpfad in herrlicher Natur, am Flussufer vom Elisabethszellerbach und Bogenbach mit interessanten Informationstafeln am Wanderweg von Neukirchen nach Steinburg
weiterlesen ...
bergwandern-pröller-wanderroute-kollnburg-panoramarundweg-wandern
Highlights der Wanderung: herrlicher Ausblick auf die Bayerwaldberge vom Pröllergipfel, Burg Meditationsweg Kollnburg, historischer Troidkasten Münchshöfen
weiterlesen ...
rattenberg-teufelsmühle-rundweg-wanderung-teufelsfelsen
Durch Mischwald zum Teufelsstein bei der Teufelsmühle. Sage über den Teufel als Müller, Steinspuren & Teufelszeichnung, tolle Aussichten
weiterlesen ...
sankt-englmar-pröller-wandertour-rundwanderweg-gipfelkreuz
gemütliche Wandertour vom Luftkurort Sankt Englmar über Ahornwies und Hinterwies zum Pröller-Gipfel, Einkehrmöglichkeit Prellerhaus oder Berggasthof Hinterwies
weiterlesen ...
sankt-englmar-nagelsteiner-wasserfall-straubing-bogen-wanderungen
abwechslungsreicher Rundweg entlang des Obermühlbachs zum Nagelstein, eine Vielzahl von kleineren plätschernden Wasserfällen, sehenswert auch die Kapelle Weiße Marter
weiterlesen ...
kollnburg-burgruine-aussichtsturm-bayerischer-wald-bayern
beliebtes Ziel für Wanderer ist der 11m hohe Burgturm, der heute als Aussichturm genutzt wird. Historisches Landwirtschafts- und Handwerksgerätemuseum Münchshöfen
weiterlesen ...
sankt-englmar-waldwipfelweg-bayerischer-wald-ausssichtspunkte-niederbayern
grandiose Aussichten über Baumwipfel und herrliche Waldlandschaften, weite Fernsicht über Gäuboden und Donautal, Alpenblick möglich. 370m langer, 30m hoher Holzsteg
weiterlesen ...
neurandsberg-wallfahrtskirche-niederbayern-wallfahrtsort-aussicht-panorama
Kulturdenkmal & Wallfahrtskirche unter der Burgruine, historischer Burgkeller mit böhmischem Gewölbe, Burggasthof Neurandsberg
weiterlesen ...

Anfahrt:
A3 Nürnberg – Regensburg – Passau, Ausfahrt: Schwarzach (108)
A92 Autobahnkreuz Deggendorf, A3 Passau-Regensburg, Ausfahrt Schwarzach (108)

Das könnte dich auch interessieren …