Wandern am Baierweg

Wandern am Baierweg – Wanderweg im Bayerischen Wald und Böhmen

Der Baierweg ist einer von vielen alten Handelswegen die von der Donauebene in Straubing über den Gebirgszug des Bayerischen Waldes eine Verbindung nach Tschechien in den Böhmerwald herstellt. Seine Geschichte führt in das 11. und 12. Jh. zum Grafen von Bogen der die Wege anlegen lies um seine Besitztümer in Böhmen versorgen und kontrollieren zu können. Zur Markierung dient ein blaue Raute des Bogener Geschlechts, aus dem später das blauweiße Rautenmuster des bayerischen Wappens hervorging.

hoher-bogen-bergwandern-aussichtsplattform-bayerischer-wald-sehenswürdigkeiten
Wandern am Baierweg – Sendemasten mit Aussichtsplattform am Hohen Bogen

ANZEIGE

Wandertour am Baierweg – Fernwanderweg über Kollnburg, Straubing, Kötzting

Sehenswertes am Wanderweg Baierweg Stationen und Etappenziele: Straubing Donauebene Bayerischer Wald, idyllisches Perlbachtal Kloster in Oberalteich und Windberg. Obermühlbach, Berge des Vorderen Bayerischen Waldes, herrliche Aussicht bei Meinstorf über die Donauebene, Pferdeumspannstation in Meinstorf, Kurort Sankt Englmar, Kollnburg. abwechslungsreiches Hügelland nach Viechtach mit Höllensteinsee, Wallfahrtskirche Sackenried, Ludwigsberg, Stadt Bad Kötzting mit seinem attraktiven Kurpark und einem schönen Stadtkern, reizvolle Kulturlandschaft am Haidstein bei Ried mit dem Naturdenkmal der 1.000 jährigen Wolframslinde Rimbach, Ortsteil Lichtenegg mit Burgruine, bewaldeter Höhenrücken des Hohen Bogens mit Sendemast auf den ehem. Mauern der Burg vom Grafen von Bogen, Wallfahrtskirche Neukirchen b. Hl. Blut, Predny Fleky (Hofberg) deutsch-tschechischer Grenzübergang Kdyne, Europäische Wasserscheide, malerisches Dorf Branisov, Berg Korab bewaldete Bergkette mit Aussichtsgipfeln und mehreren alten Burgruinen, Hauptstadt des Chodenlandes Domazlice (Taus) mit eindrucksvollen Alleen und einem prächtigen Stadtplatz, Wahlfahrtskirche Vesela hora, Seen in Babylon, Ceska Kubice, Drachenstich-Stadt Furth im Wald …

furth-im-wald-bayerischer-wald-stadt-ansicht-ausflugsziele-panorama-1400

Wandertour am Baierweg Fernwanderweg über den Gebirgskamm Bayerischer Wald in den Böhmerwald zum Zielort Furth im Wald

Infos zum Baierweg – Wanderkarte, Parkplatz, Startpunkt, Etappen, Ziel

Baierweg Wanderung
Ausgangspunkt/Startpunkt: Straubing / Mariaposching
Zielpunkt: Furth im Wald
Gesamtlänge: 156 km
Höchster Punkt: 1100 Meter
Tiefster Punkt: 320 m
Etappendauer: 7 Tage
Durchschnittliche Etappenlänge: 22 km
Markierung: blaue Raute auf weißem Hintergrund
Anfahrt: A3 bis Ausfahrt Kirchroth, weiter bis Straubing, Parkplatz im Stadtzentrum, oder mit dem Zug zum Bahnhof Straubing

Wanderkarte Baierweg

Weitere Infos sowie eine Wanderkarte erhalten Sie beim Tourismusreferat im
Landratsamt Straubing-Bogen, Leutnerstraße 15, 94315 Straubing
Tel. 09421/973-127 fragen Sie nach der Wanderkarte Baierweg

Wandertouren in Bayern – Fernwanderweg Baierweg bei Straubing/Furth im Wald

ANZEIGE

Das könnte Dich auch interessieren …

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen