Wandern am Rachel Bayerischer Wald – Rundweg Kleiner & Großer Rachel

Der Rachel ist mit 1.453 m der höchste Berg im Nationalpark Bayerischer Wald. Urige Wälder, charakteristische Felsblöcke am Gipfel und der sagenumwobene Rachelsee eingerahmt von steilen Seewänden machen ihn zu einem beliebten Ziel für viele Wanderer. Sehenswert ist auch die Rachelkapelle oberhalb der Rachelseewand. Ein Eiszeit-Lehrpfad führt durch die zum großen Teil vom Borkenkäfer zerstörten Wälder, hier entsteht ein neuer, wilder Mischwald. Die bewirtschaftete Racheldiensthütte oder das Waldschmidthaus laden zur Einkehr und Brotzeit ein.

Wandern am Rachel Wanderwege mit Rachelsee & Kapelle
Wandern am Rachel im Nationalpark Bayerischer Wald – Rundweg mit Rachelkapelle & Rachelsee

ANZEIGE

Ausgangspunkt zum Wandern am Rachel – Rundwege Rachelsee & Rachelkapelle

Rundwanderweg Auerhahn
Startpunkt der Rachel Wanderung: Parkplatz Gfäll bzw. Wanderparkplatz P+R in der Konrad-Wilsdorf-Straße 1B, 94518 Spiegelau, von dort mit dem Igelbus (Rachel-Bus, 7595) nach Gfäll. Fahrzeiten alle 30 Minuten ab 8:35 Uhr vom 15. Mai bis 31.Oktober.) Außerhalb der Betriebszeiten und vor 8 Uhr sowie am Abend kann man auch mit dem eigenen KFZ zum Ausgangs- oder Endpunkt fahren
Genaue Lage vom Wanderparkplatz Gfäll auf der Landkarte / Code für Google Maps Karte: X96F+7R Spiegelau
Länge vom Rundwanderweg: 9,4 km
Dauer der Wanderung zum Rachel: Gehzeit ca. 4 Std. je nach Tempo und Pausen
Höhenmeter auf der Wandertour: ca. 552 Höhenmeter Unterschied sind zu überwinden. Tiefster Punkt ist auf 943 Metern Höhe und der höchster Punkt ist auf 1440 Höhenmetern
Markierung der Wanderroute: Auerhahn
Genaue Lage vom Rachel Gipfel auf der Google Maps Karte: X9HQ+HH Frauenau
Beschreibung Rundwanderweg am Rachel: der Weg verläuft steil bergauf zum “Lieslbrunn”. Weiter zum Waldschmidthaus mit dem Aussichtspunkt zum Rachelsee. Steintreppen führen hinauf zum Rachelgipfel. Dort werden Sie mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Der Rückweg erfolgt über steile Felsstufen zur Rachelkapelle weiter zum Rachelsee bis zum Gfällparkplatz.
Empfehlung Unterkunft am Wanderweg: Übernachtung im Appartementhaus Beck oder Hotel Gasthof PostwirtFamilie Beck, Klosterweg 8, 94481 Grafenau – Kategorie: Gasthof, Pension, Hotel, Zimmer, Ferienwohnung, Appartment
Adresse Tourismus Information: Tourist-Information Spiegelau (Wanderkarten erhältlich), Konrad-Wilsdorf-Str. 1, 94518 Spiegelau, Telefon: 08553/9600-17

rachelsee-bergwanderung-nationalpark-bayerischer-wald-rundweg
Rundwanderweg am Rachel – Rachelsee ein Highlight der Wanderung

Rundwege am Rachel im Nationalpark Bayerischer Wald – Startpunkt Parkplatz, …

Rundwanderweg Specht – Ausgangspunkt Racheldiensthütte
Startpunkt: Racheldiensthütte (erreichbar mit den Igelbussen ab dem P&R Parkplatz in Spiegelau Konrad-Wilsdorf-Str. 1, 94518 Spiegelau oder Igelbus Haltestelle beim Bahnhof Spiegelau, oder P&R Parkplatz Diensthüttenstraße an der Straße zwischen Spiegelau und Neuschönau.)
Länge: 6,5 km
Gehzeit: ca. 2 Std.
Markierung: Specht
Beschreibung: Wandern Sie ab der Racheldiensthütte hinauf in Richtung Rachelsee. Weiter zur Felsenkanzel mit einem herrlichen Ausblick bis in die Alpen. Eine alte Schlittenziehbahn führt dann wieder zurück zur Racheldiensthütte.

Urwald- und Eiszeit Lehrpfad am Rachel ab Racheldiensthütte

Der Lehrpfad informiert über die noch sichtbaren Spuren der letzten Eiszeit, die mit der Klimakatastrophe vor 10 000 Jahren zu Ende ging
Schwierigkeit: Schwierige Tour mit Wurzelwegen, steinigen Steigen aber auch bequeme Forstwege
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
Länge: 7 km
Ausgangspunkt: Racheldiensthütte (875 m) erreichbar mit den Igelbussen ab dem P&R Parkplatz in Spiegelau Konrad-Wilsdorf-Str. 1, 94518 Spiegelau oder Igelbus Haltestelle beim Bahnhof Spiegelau, oder P&R Parkplatz Diensthüttenstraße an der Straße zwischen Spiegelau und Neuschönau.

Weitere Wanderrouten am Rachel:
Ausgangspunkt Bahnhof Klingenbrunn über das Waldschmidthaus zum Großen Rachel. Dauer ca. 3 Stunden.
Ausgangspunkt Oberfrauenau über den Kleinen Rachel zum Großen Rachel. Dauer ca. 2 1/2 Stunden.
Von Oberfrauenau über die Trinkwassertalsperre Frauenau zum Großen Rachel. Dauer ca. 3 Stunden.

Bildergalerie von der Wanderung am Rachel – Fotos von See, Kapelle, Waldschmidt Haus…

Infos zum Wandergebiet Rachel im Nationalpark Bayerischer Wald – Karte, Parkplatz…

Tourist-Information Spiegelau (Wanderkarten erhältlich)
Konrad-Wilsdorf-Str. 1, 94518 Spiegelau, Tel.: 08553/9600-17 oder -18, Fax: 08553/9600-42

Orte in der näheren Umgebung:
Waldhäuser, Neuschönau, Freyung, Grafenau, Spiegelau, Zwiesel,

Anfahrt:
A3 Nürnberg-Passau oder A92 München-Deggendorf, Ausfahrt Hengersberg. Auf die B533 Richtung Grafenau und in Richtung Spiegelau

Parkplatz: bei der Kapelle in Waldhäuser, Parkplatz Gfäll, Parkplatz bei der Racheldiensthütte (Haltestelle der Igelbusse)

ANZEIGE