Felsenlabyrinth Sackdilling Wandern am Felsentour Höhlen Felsenweg

Klettern und Wandern im Felsenlabyrinth Sackdilling – Felsentour mit Höhlen

Interessante Felsentour mit sehenswerten Höhlen bei Auerbach in der Oberpfalz – Am Rundwanderweg Sackdillinger Felsentour begegnen uns eindrucksvolle Dolomitfelsengebilde und imposante Kalksteinfelsenwände. Das Sackdillinger Felsenlabyrinth besteht aus einer Vielzahl von riesigen Felsklötzen und Rifffelsen. Unter den zahlreichen Felsenblöcken befinden sich einige frei begehbare Höhlen, z.B. das Kleine Bauernloch (ca. 35 m Länge) und das Große Bauernloch (ca. 50 m Länge). Ein markierter Wanderweg mit 2,6 km Länge („Felsentour“) führt durch das Felsenlabyrinth im Krottenseer Forst zwischen Königstein und Auerbach in der Oberpfalz.

Wanderung am Felsenweg Sackdilling – Ausgangspunkt Wanderparkplatz Felsentour

Ausgangspunkt Wanderung im Felsenlabyrinth: Wanderparkplatz Sackdilling am Krottenseer Forst
Adresse für Anfahrt zum Parkplatz: Sackdilling 1, 91275 Auerbach in der Oberpfalz
Länge vom Wanderweg: ca. 2,6 km langer Rundweg mit Teddywand, kleine Bauernlöcher und großes Bauernloch
Dauer der Wanderung im Felsenlabyrinth Sackdilling: ca. 1,5 bis 2 Stunden Gehzeit sind einzuplanen je nach Tempo und Pausen
Wegbeschreibung & Markierung der Wanderroute: Der Wanderweg ist mit “Felsentour” markiert

 

Infos zum Rundweg Sackdillinger Felsenlabyrinth – Höhlenwanderung im Krottenseer Forst

Streckenverlauf & Etappen vom Rundweg: Sackdilling – Teddywand – kleine Bauernlöcher – großes Bauernloch – zugewachsener Aussichtspunk – Rundweg Wanderweg durch den Krottenseer Forst – Wendepunkt nähe B85 – Optionale Verlängerung ZZ-Top Grotte, östliche und westliche Brentenfelshöhle und Salwackengrotte (plus ca. 5 km) – Start und Ziel Wanderparkplatz
Schwierigkeitsgrad der Wanderung: einfache Wanderung für Familien mit Kinder geeignet, Trittsicherheit erforderlich, Taschenlampen oder Stirnlampen für die Höhlen Erkundung notwendig
Höhenmeter auf der Wandertour: ca. 130 Höhenmeter Unterschied sind im Laufe der Wanderung zu überwinden

 

Bilder vom Felsenlabyrinth Sackdilling – Frei zugängliche Höhlen am Felsenweg

Beschreibung der Wanderung zu den Höhlen am Felsenweg Sackdilling – Bei den Felsen im Sackdillinger Felsenlabyrinth handelt es sich um Rifffelsen aus der Zeit des Jura, vor ca. 150 Millionen Jahren. Das bestaunenswerte Felsengebiet liegt im Naturpark Fränkische Schweiz / Frankenjura. Das Felsenlabyrinth fasziniert mit schwindelerregend hohen Felsformationen und schaurigen Höhlen, die tief in den Berg hineinführen und frei zugänglich sind. Die Felsentour verläuft meist auf bequemen Wegen, teils geschottert, teils schöne und weiche Pfade durch den grünen Mischwald.

 

Beschreibung der Höhlen, Teddywand, kleine Bauernlöcher und großes Bauernloch

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten am Wanderweg Sackdillinger Höhlen – Unweit vom ehemaligen Gasthaus in Sackdilling liegt die Felsenhöhle großes Bauernloch. Die über 60 m lange Höhle ist bis auf wenige Meter so hoch, dass sie aufrecht begangen werden kann. Die Höhle deutet auf eine frühere Nutzung durch Menschen hin. Das kleine Bauernloch weist eine Ganglänge von ca. 35 m auf. Die Teddywand ist ein mehr als 10 Meter hoher Kletterfelsen, weitere 15 – 20 Meter hohe Kalksteinfelsen mit zwei schweren Kletterrouten im 10. Grad befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Tourist Info, Unterkunft, Zimmer & Übernachtung Auerbach in der Oberpfalz und Umgebung

Unterkunft am Wanderweg: Übernachtung in Auerbach in der Oberpfalz: Gasthof, Pension, Hotel, Reiterhof, Ferienhof, Bauernhof, Ferienwohnung oder Ferienhaus, Zimmer mit Frühstück, Halbpension
Adresse Tourismus Information Auerbach in der Oberpfalz: Oberer Marktplatz 1, 91275 Auerbach in der Oberpfalz – Telefon: 09643 – 200

 

Wanderkarte Sackdilling Felsenlabyrinth – Karte vom Rundweg Höhle & Felsentour, Bauernloch & Teddywand

Ausgangspunkt Wanderparkplatz Felsenlabyrinth Sackdilling: Anfahrt Adresse: Sackdilling 1, 91275 Auerbach in der Oberpfalz

Gesamtstrecke: 2636 m
Maximale Höhe: 542 m
Minimale Höhe: 453 m
Gesamtanstieg: 137 m
Gesamtabstieg: -137 m
Download file: sackdillinger-felsenlabyrinth-rundweg-felsentour-hoehlenwanderung.gpx

 

 

Weitere Sehenswürdigkeiten in Auerbach und Umgebung – Tipps für Ausflugsziele im Landkreis Amberg-Sulzbach

Tipps für Ausflüge und Freizeit Aktivitäten in Auerbach: Sehenswertes, Wandertipps, Attraktionen, Freizeitangebote, Reiseziele, Rundwanderwege, Highlights, …

naturbilder-sonnenblumen-feld-bayern-pflanzen-fotos
Wanderung durch eine eindrucksvolle Karstlandschaft, außergewöhnliche Steinformationen, Grotten, Höhlen, Maximiliansgrotte größte Tropfsteinhöhle
weiterlesen ...
symbol-bilder-wanderungen-oberpfalz-felsen-fotos
Fordernde Wanderung zum Aussichtsturm am Berg Ossinger anschließend auf den Steinberg, schöner Felsensteig mit bizarren Felsformationen und mächtigen Felswänden
weiterlesen ...
naturbilder-bayern-blumen-getreidefeld-fotos-bayerischer-wald
Wanderung durch typisch Oberpfälzische Wald-und Wiesenlandschaft vorbei an Obstgärten, herrliche Aussichtspunkte, Flurdenkmäler Teufelsattel und Teufelstein.
weiterlesen ...
symbol-bilder-wanderungen-oberpfalz-felsen-fotos
eine interessante Wanderung teils am Karstkundlichen Wanderpfad mit vielen steinernen Highlights wie dem Zwei Brüder Felsen, Vogelherdgrotte, Rabenfels usw.
weiterlesen ...
1a-naturbilder-bayerischer-wald-baumstumpf-totholz-fotos
Wandern zum Kalvarienberg mit Aussichtsturm, einzigartige dreieckige Konstruktion mit außenliegender Treppenanlage, herrlicher Ausblick Fichtelgebirge bis Fränkische Schweiz
weiterlesen ...
naturbilder-niederbayern-blumen-fotos-oberpfalz-impressionen-urlaub
Sagenumwobene Teufelsstein mitten im Kiefernwald, eine mystische keltische Opferstätte zwischen Vilseck und Hahnbach, Wandern Aussichtspunkt Kreuzbergkirche
weiterlesen ...
naturbilder-niederbayern-tiere-blumen-fotos-oberpfalz-bienen
gut erhaltene Burganlage Dagestein mit Aussichtskanzel am Bergfried, Konzerte und Märkte im Innenhof, Zehentstadel als Hochzeitslocation und zum Feiern
weiterlesen ...
naturbilder-bayern-blumen-fotos-deutschland-impressionen-urlaub
Mauerreste der romanischen Burgmauer auf einem imposanten Felsen. Wirtshaus Steinamwasser mit „Höhle ohne Namen“ private Tropfsteinhöhle bei Auerbach
weiterlesen ...

Tolle Rundwanderwege in der Oberpfalz Niederbayern – Schöne Rundwege im Bayerischen Wald für Familien mit Kinder, Gruppen, Paare, …

Tipps zur Freizeitgestaltung und Tagesausflüge im Landkreis Amberg-Sulzbach: Stadtpark, Kurpark, Freizeitpark, Kinderparks und Familienpark. Sommerrodelbahn, Minigolf, Wanderwege, Radwege, Nordic-Walking Strecken und Mountain-Bike Touren. Partylocation oder Hochzeitslocation, Ausflugslokale und Ausflugsgaststätten. Tipps für Ausflüge, Freizeitangebote, Spaziergang oder Rundtour. Spielplatz für Jugendliche, Kinderspielplatz oder Abenteuerspielplatz. Ferienhütten und Berghütten, Gasthöfe und Biergarten.

 

Das könnte dich auch interessieren …