Dreifaltigkeitskapelle im Steinwald Höhenweg im Fichtelgebirge

Dreifaltigkeitskapelle im Steinwald – Wandern am Steinwaldweg Höhenweg

Schöner Wanderweg im Steinwald zur sehenswerten Kapelle und Burgruine in der Oberpfalz– Die Dreifaltigkeitskapelle aus Holz und Granit befindet sich 865 m hoch gelegen am Steinwaldweg zwischen der Burgruine Weißenstein und der Platte im Naturpark Steinwald. Der großzügig überdachte Vorraum der offenen Kapelle dient als Unterstellmöglichkeit. Daneben befindet sich eine Steinmarter mit „Sühnesteinen“. Nur ca. 700m entfernt in östlicher Richtung befindet sich die Burgruine Weissenstein. Der Oberpfalzturm liegt ca. 1,7 km in westlicher Richtung von der Dreifaltigkeitskapelle aus.

sehenswerte Dreifaltigkeitskapelle am Steinwald Höhenweg

Dreifaltigkeitskapelle im Steinwald – Wandern am Steinwaldweg Höhenweg

Wanderung zur Ruine Weissenstein – Parkplatz Adresse und Ausgangspunkt Wanderweg

Adresse der Dreifaltigkeitskapelle: Plattengasse, 95679 Waldershof
Ausgangspunkt der Wanderung zur Kapelle im Steinwald:
Wanderparkplatz bei Hohenhard
Adresse für Anfahrt zum Parkplatz: Kalvarienbergstraße 42, 95679 Waldershof ===> direkter & kürzester Weg zur Dreifaltigkeitskapelle nur 1,5 km
Dauer der Rundwanderung zur Dreifaltigkeitkapelle und weiter zur Ruine Weissenstein: ca. 1 Stunde ist einzuplanen je nach Tempo und Pausen
Länge vom Wanderweg ab Wanderparkplatz Hohenhard: ca. 4 km langer Rundweg

Wandern zur Dreifaltigkeitskapelle bei Erbendorf - Steinwald Höhenweg

Altar in der Dreifaltigkeitskapelle am Steinwaldweg in der Oberpfalz

Wandertour zur Burgruine Weissenstein Walderdorf & Erbendorf im Fichtelgebirge


Genaue Lage Burgruine Weissenstein auf der Landkarte / Code für Google Maps Karte: W37M+G8 Waldershof
Wanderung zum Oberpfalzturm – es besteht die Möglichkeit die Wanderung auszudehnen bis zum Aussichtspunkt Oberpfalzturm am Gipfel der Platte (946m). (Von der Dreifaltigkeitskapelle sind es noch 1,7 km bis zum Oberpfalzturm.)
Adresse Tourismus Information Walderdorf: Tourist Info, Waldershof, Markt 1, 95679 Waldershof, Telefon: 09231 – 979921

Rundwanderweg Dreifaltigkeitskapelle mit Sühnestein

Sühnestein bei der Dreifaltigkeitskirche im Steinwald

Wanderkarte Steinwald – Karte vom Rundweg mit Dreifaltigkeitskapelle, Ruine Weißenstein, Platte

Ausgangspunkt Steinwald Rundwanderweg: Wanderparkplatz Hohenhard, Anfahrt Adresse fürs Navi: Kalvarienbergstraße 42, 95679 Waldershof
Etappen längerer Rundweg: Wanderparkplatz Hohenhard mit Infotafel Naturpark Steinwald und Basaltpferde – Quarzgänge im Granit – Boden aus Granit – Europäische Wasserscheide mit Sattelmoor – der Rothirsch – Hopfenwinkel – Kiebitzstein – Burgruine Weißenstein – Dreifaltigkeitskapelle (hier geht die Abkürzung über die Plattengasse zum Parkplatz 1,5 km zurück)  – Schlossfelsen – Wolfsgrube – Platte Gipfel mit Oberpfalzturm – Rückweg – Option Abstecher zum Gedenkstein Johann Franz von Harlachberg – Trinkwasser Brunnen – Sattelmoor – Start und Ziel Parkplatz

Gesamtstrecke: 8182 m
Maximale Höhe: 956 m
Minimale Höhe: 762 m
Gesamtanstieg: 408 m
Gesamtabstieg: -407 m
Download file: dreifaltigkeitskapelle-steinwaldweg-hoehenweg-weissenstein-platte.gpx

 

Rundwanderwege in der Oberpfalz Fernwanderweg Steinwaldweg

Steinwald Höhenweg Wasserscheide Donau Elbe bei der Kapelle

Infos zum Steinwald Höhenweg – Fernwanderweg Steinwaldweg ab Kösseine Gipfel

Steinwald Höhenweg: Auch der Steinwald Höhenweg führt hier entlang über die Platte mit Aussichtsturm Oberpfalzturm zur Dreifaltigkeitskapelle und zur Burgruine Weissenstein.
Gesamte Höhenweg Verlauf: Große Kösseine – Schurbach – Langentheilen – Schindellohe – Platte mit Oberpfalzturm – Dreifaltigkeitskapelle – Burgruine Weißenstein – FGV-Unterkunftshaus Marktredwitzer Haus – Großer Teichelberg – Großbüchelberg – Kondrau – Waldsassen.
Startpunkt: Tröstau , Kösseinegipfel
Länge insgesamt vom Steinwald Höhenweg:
ca. 39 km
Dauer der Wanderung: 
2 Tagestour mit 12 Stunden, je nach Tempo und Pausen, Übernachtung im Marktredwitzer Haus
Höhenmeter auf der Wandertour:
ca. 711 Höhenmeter Unterschied sind zu überwinden. Tiefster Punkt ist auf 497 Metern Höhe und der höchster Punkt ist auf 948 Höhenmetern.

Waldkapelle bei Pfaben

Dreifaltigkeitskapelle mitten im Wald bei Pfaben und Erbendorf

Weitere Sehenswürdigkeiten in Erbendorf und Umgebung – Tipps für Ausflugsziele im Landkreis Tirschenreuth

Weitere Ausflugstipps und Freizeitangebote in Erbendorf und Umgebung: Kurpark, Freizeitpark, Sommerrodelbahn, Minigolf, Wanderwege, Radwege, Ausflugslokale und Ausflugsgaststätten, Nordic-Walking Strecken, Mountain-Bike Touren, Kinderparks und Familienpark, Ferienhütten und Berghütten, Gasthöfe und Biergarten, ….

ausflugsziele-bayerischer-wald-sehenswürdigkeiten-niederbayern-oberpfalz
den Wald mit allen Sinnen erleben, reizvolle Landschaft im Naturpark Steinwald, verschiedene Stationen: heimische Wildtiere, Streuobstwiese,Tierweitsprung, Guckrohre ...
Weiter zum Ausflugsziel
tirschenreuth-sehenswürdigkeiten-oberpfalz-ausflugsziele-kunstwerk
Entlang des Phantastischen Karpfenweg befinden sich künstlerisch verschieden gestaltete Karpfen, schöner Spielplatz mit Spielschiff, Karpfenbrunnen zum Kneippen...
Weiter zum Ausflugsziel
Wanderung zur Ausflugsgaststätte Waldhaus im Steinwald nahe Erbendorf mit Infostelle der Bayrischen Staatsforsten, Geopark Bayern-Böhmen und Naturpark Steinwald
Weiter zum Ausflugsziel
erbendorf-steinwald-naturpark-infozentrum-wanderkarte-rundweg
Waldlehrpfad mit Informationstafeln und sehenswerten Naturhighlights im Steinwald, bizarre Felsformationen, toller Ausblick über die Oberpfalz, Einkehr im Waldhaus
Weiter zum Ausflugsziel
steinwald-hackelstein-felsformation-klettern-felsenwanderweg
sehenswertes, leicht erreichbares Wanderziel die imposante Felsformation Hackelstein im Steinwald bei Fuchsmühl, beliebter Kletterfelsen, Weihnachtsmarkt
Weiter zum Ausflugsziel
Felsenwanderweg im Naturpark Steinwald in der nördlichen Oberpfalz mit zahlreichen bizarr geformten Felsengruppen, Hauptgipfel Große Platte, mit Aussichtsturm Oberpfalzturm
Weiter zum Ausflugsziel
kräuterwanderung-essbarer-wildkraeuterpark-oberpfalz-brennessel
informatives Naturerlebnis mit essbaren Wildpflanzen auf dem Schlossberg bei Waldeck. Teilflächen mit unterschiedlichen Themen wie Streuobstwiese, Wildgemüse...
Weiter zum Ausflugsziel
steinwald-ausflugsziele-oberpfalzturm-aussichtsturm-sehenswürdigkeiten
Aussichtsturm auf der 946m hohen Platte Aussichtskanzel mit herrlicher Fernsicht auf Oberpfälzer Wald, Steinwald & Fichtelgebirge, Ausgangspunkte zur Wanderung, Adresse
Weiter zum Ausflugsziel
Ausflugsziele Falkenberg Sehenswürdigkeiten Oberpfalz Ferienort Burg Kirche
herrliche Lage an der Waldnaab, Wahrzeichen Burg Falkenberg am Felsenturm, Denkmal am Kalvarienberg, Ausflüge & Freizeitangebote, Badesee Seidlersreuther Weiher
Weiter zum Ausflugsziel
schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten im Naturpark Steinwald, Freizeitzentrum mit Erlebnisbad, Heimatmuseum, Lorettokapelle tolle Wanderausflugsziele am Pfaben
Weiter zum Ausflugsziel
Die Platte im Landkreis Tirschenreuth mit 946m höchster Berg im Steinwald. Am Gipfel markanter Aussichtsturm Oberpfalzturm Weitblick über Oberpfälzer Wald
Weiter zum Ausflugsziel
sehenswerte Ruine im Steinwald beliebtes Ausflugsziel für Wanderer 2,3km östlich der Platte, einzigartige Lage inmitten bizarrer Steinformation, hohe Granitfelstürme
Weiter zum Ausflugsziel

Tolle Rundwanderwege in der Oberpfalz – Schöne Rundwege im Bayerischen Wald für Familien mit Kinder, Gruppen, Paare, …

Das könnte dich auch interessieren …