Aussichtsfelsen bei Zwiesel

Wandern zum Aussichtsfelsen bei Zwiesel – Aussichtspunkte Bayerischer Wald

Der Einsiedelei Felsen ist eine schöner Aussichtspunkt über Zwiesel, dieser bietet einen weiten Panorama Rundblick über die Stadt und die bayerisch-böhmische Bergkette. Man erreicht den Aussichtsfelsen über eine kleine Wanderung südlich der Stadt (Parkplatz in Bärnzell, B 11 Ausfahrt Zwiesel Süd in Richtung Bärnzell), oder über den großen Panoramaweg mit insgesamt rund 28 km rund um Zwiesel. Namensgeber für den Felsen ist eine unter dem Gipfel liegende Felsenhöhle dort sollen Einsiedler gelebt haben. Auf dem 648 m hohen Aussichtsfelsen befindet sich ein Kreuz, als Zeichen der Volksfrömmigkeit und eine Panoramakarte die das umliegende Bergpanorama erklärt. Eine gemütliche Sitzbank lädt ein, kurz Rast zu machen und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen.

Aussichtspunkt auf Zwiesel Einsiedeleifelsen Aussichtsfelsen

Super Blick vom Aussichtspunkt Einsiedeleifelsen auf Zwiesel am Nationalpark Bayerischer Wald

Wanderung zum Zwieseler Aussichtsfelsen – Ausgangspunkt der Wandertour und Parkplatz Adresse

Empfohlener Ausgangspunkt Einsiedeleifelsen: ist der Parkplatz an der Verbindungsstraße von Bärnzell nach Griesbach
Anfahrt Adresse Parkplatz: Bärnzell 39, 94227 Zwiesel, Geographische Daten Parkplatz: N 48° 59,886‘; E 13° 13,523‘; Höhe 650 m
Wegbeschreibung & Markierung der Wanderroute: Der Einsiedeleifelsen ist in den markierten Panoramaweg (roter Kreis Nr. 14) mit einer Gesamtlänge von 27,7 km rund um Zwiesel eingebunden. Kürzeste Strecke wären Hin und Zurück am selben Weg mit 4,5 km. Unser Rundwanderweg Tipp hat ca 8 km Länge.

Aussichtspunkt Zwiesel am Nationalpark Bayerischer Wald

Der Bayerwald-Dom zu Zwiesel – Im Hintergrund der Nationalpark Berg Großer Falkenstein

Infos zum Einsiedeleifelsen bei Zwiesel Bärnzell – Tourist Info, Unterkunft & Übernachtung

Einen Wanderflyer zum Panoramaweg Einsiedeleifelsen erhalten Sie kostenlos in der Touristinfo Zwiesel sowie weiteres Kartenmaterial, z. B. eine kostenlose Wanderkarte und Wandertipps rund um Zwiesel gibts gegen Vorlage der Gästekarte sogar kostenlos.
Adresse Touristinfo Zwiesel: Tourismus Information, Stadtplatz 27, 94227 Zwiesel – Telefon: 09922 840523
Empfehlung Unterkunft am Wanderweg: Übernachtung am Bauernhof Wenzl Maria und Josef Wenzl, Bärnzell 18, 94227 Zwiesel – Kategorie: Reiterhof, Ferienhof, Bauernhof, Ferienwohnung oder Ferienhaus

 

Wanderkarte Zwiesel Bärnzell – Karte vom Rundweg zum Aussichtspunkt Einsiedelei Felsen

Ausgangspunkt Wanderparkplatz Bärnzell: Parkplatz nähe Dorfkapelle – Adresse: Bärnzell 39, 94227 Zwiesel
Streckenverlauf und Etappen am Rundweg: Bärnzell – Glasberg 681 HM – Einsiedeleifelsen – Posthalterkapelle – Bergstation Glasberglift – Florianskapelle Gipfelkreuz – Leitenwaldhöhe – Dorfkapelle Bärnzell – Start und Ziel

Gesamtstrecke: 7715 m
Maximale Höhe: 801 m
Minimale Höhe: 600 m
Gesamtanstieg: 356 m
Gesamtabstieg: -356 m
Download file: zwiesel-einsiedeleifelsen-aussichtspunkt-rundweg-baernzell.gpx

 

Wandertouren in Zwiesel und Umgebung – Wandervorschläge Nationalpark Bayerischer Wald

Urwaldwege, Rundwege, Erlebnispfade und Themenwanderwege rund um Zwiesel im Landkreis Regen

rachel-wanderung-rachelsee-rachelkaplle-nationalpark
19km lange anspruchsvolle Wandertour mit Rachelwiese, Waldschmidthaus, gr. Rachel Gipfelkreuz, Aussichtspunkt Seeblick, Rachel-Kapelle, Wasserfall am steinernen Steig
weiterlesen ...
langdorf-aussichtsturm-schönecker-riegel-wanderung
Familienwanderung zum Aussichtsturm Langdorf am Berggipfel Schönecker Riegel ab Langdorf Wanderweg Nr.1, gesamt 4km oder von Schöneck Wanderweg Nummer 3
weiterlesen ...
polednik-wandern-sumava-aussichtsturm-mittagsberg-tschechien
Wanderung zum markanten Aussichtsturm Polednik, Ausstellung zur Geschichte der Militäranlage, Aussichtsplattform mit Ausblick auf Böhmerwald und Bayerwald
weiterlesen ...
falkenstein-berg-wanderung-gipfelkreuz-nationalpark-panorama-1400
urtümliche Waldlandschaft am Großen Falkenstein im Nationalpark Bayerischer Wald, älteste Urwaldreste Mitteleuropas, absolut sehenswert das Höllbachgespreng
weiterlesen ...
nationalpark-falkenstein-wanderung-urwaldgebiet-höllbachgspreng-wasserfall
ein wildromantischer Wandersteig durch eine bizarre Urwaldlandschaft in der Schlucht vorbei am Höllbachfall, durch urtümlichen Mischwald bis zum aussichtsreichen Gipfel
weiterlesen ...
leichte Wanderung auf gut ausgebauten Weg zum bekannten Ausflugsziel Zwieseler Schwellhäusl an der Schmalzbachschwelle. Am Schwellkanal und der Großen Deffernik
weiterlesen ...
zwiesler-schwellhäusl-wanderung-trifter-klause-schwellsteig
einfache Wanderung zum Schwellhäusl schöne Ausflugsgaststätte Trifterklause mit Biergarten, Wander-Ausgangspunkte Zwieslerwaldhaus, Bayerisch Eisenstein oder Ludwigsthal
weiterlesen ...
scheuereckberg-jaehrlingsschachten-gipfelkreuz-wanderung
Wandern zum Schachtenhaus, Scheuereckberg ab Wildgehege Scheuereck bei Lindberg, toller Ausblick in den Nationalpark Šumava, Rückweg über die Hochweide Totenschädel
weiterlesen ...
rabenstein-quarzbruch-hennenkobel-steinbruch-zwiesel
Hennenkobel der Hausberg von Rabenstein im Bayerischen Wald. Ehemaliger Quarzbruch mit vielen Mineralien, Rosenquarz, Apatit, Triphylin. Sitzgruppen und Infotafeln.
weiterlesen ...
lindberger-schachten-wanderung-nationalpark-rundwanderweg
Schachtentour ab Buchenau über die Schachten & Hochmoore im Bayerischen Wald. Trinkwassertalsperre Frauenau, Hirschbachschwelle, Erlebnis-Rundweg Wolf
weiterlesen ...
rabenstein-rundwanderweg-hennenkobel-bergwandern-gipfelkreuz
wunderbarer Gipfelblick vom Hennenkobel über die Höhenzüge des Bayerischen Waldes mit Ruhebänke und Schutzhütte, 14 Kreuzwegstationen des Gläsernen Kreuzweg
weiterlesen ...
zwiesel-urwalderlebnisweg-watzlik-hain-baumriesen-panorama
Wandern am Urwalderlebnisweg Hans-Watzlik-Hain bei Zwiesel, sehenswertes Urwaldgebiet, leichte Wanderung ab Zwieslerwaldhaus zum Schwellhäusl am Schwellsteig entlang zurück
weiterlesen ...
falkenstein-wanderung-nationalpark-bayerischer-wald-gipfelkreuz-panorama-1400
schöner Rundweg zu den beiden Gipfeln des Falkenstein mit herrlichen Urwaldgebiet Mittelsteighütte, Steinbach Wasserfälle und Ruckowitzschachten, tolle Gipfel-Ausblicke
weiterlesen ...
lindberger-schachtenwanderung-wanderweg-infotafeln
leichte Schachtenwanderung zur Lindberger Schachtendiensthütte mit Rastplatz, schöne Aussicht auf den Großen und Kleinen Rachel, knorrige alte Schachtenbuche, seltene Pflanzen
weiterlesen ...

 

Das könnte dich auch interessieren …