Rundweg am Eixendorfer Stausee Wandern, Angeln & Camping bei Rötz

Der Eixendorfer Stausee bei Neunburg vorm Wald bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten vom Baden, Segeln und Bootfahren am Wasser bis hin zum Radfahren und Wandern enlang des Rundweg um den See. Von der Staustufe aus überblickt man den größten Teil des Eixendorfer Sees mit der herrlichen naturbelassenen Landschaft ringsum. Der Wanderweg Seeweg führt direkt am Ufer entlang vorbei an dem Ort Gütenland und Hillstett mit Handwerksmuseum, ein Pfad, der sich durch die Felsen schlängelt führt zurück nach Eixendorf, hier besteht Bademöglichkeit. Auch Camping am Eixendorfer See ist möglich nahe der Ortschaft Gütenland.

Infos Eixendorfer Stausee: Adresse Wanderparkplatz See Rundweg

Der Eixendorfer Seeweg Länge: 15,3 km, Dauer ca: 3,5 – 4 Std. Markierung: Lila Punkt auf weißem Grund
Start der Wanderung von Hillstett Parkplatz beim Oberpfälzer Handwerksmuseum Adresse: 92444 Rötz Ortsteil Hillstett 47, oder von Gütenland oder Eixendorf aus möglich
Mehrere Einkehrmöglichkeiten z. B. Hotel Wutzschleife, im Hotel am See in Gütenland, Museumsschänke Salzfriedlhof in Hillstett, Schloss­gaststätte in Neunburg vorm Wald.

Lageinfo: der See liegt im Gemeindebereich von Neunburg vorm Wald er verbindet die Landkreise Schwandorf und Cham im oberen Bayerischen Wald in der Oberpfalz im Osten des Oberpfälzer Seenlandes.

Orte und Städte im Umkreis: Neunburg vorm Wald, Rötz, Seebarn, Neukirchen Balbini, Schwarzhofen

Bildergalerie vom Stausee bei Rötz – Fotos von der Wanderung am Eixendorfer Seeweg

ANZEIGE