Niederbayerisches Freilichtmuseum in Massing im Landkreis Rottal-Inn

Das Freilichtmuseum in Massing ist eines der ersten Bauernhofmuseen in Bayern es beschäftigt sich mit dem ländlichen Siedlungswesen in Niederbayern. Gezeigt werden hier alte Bauernhöfe aus dem Rottal, der Hallertau und dem Isartal sowie eine historische Kegelbahn, ein Waschhaus oder ein Kramerladen. Zu sehen gibts außerdem alte Traktoren, eine Seilerei mit Kammgeschirr und Spinnmaschine. Die Bauernhäuser sind allesamt komplett ausgestattet mit altem Mobiliar der damaligen Zeit. Verschiedene Aktionen wie Brot Backen und Buttern vermitteln wie das Leben früher war. Auch Feste und Märkte mit Musik und Tanz werden im Freilichtmuseum abgehalten.

ANZEIGE

Bauernhofmuseum Massing Öffnungszeiten, Adresse, Eintritt Preise

Adresse: Freilichtmuseum Massing, Steinbüchl 5, 84323 Massing – Telefon: 08724 / 9603 0

Öffnungszeiten: ab 16. März, April und Oktober 09:00 – 17:00 Uhr, Mai bis September 09:00 – 18:00 Uhr
Montags geschlossen (außer an Feiertagen) 01. November bis 15. März geschlossen.

Eintritt Preise: Erwachsene 5 € / Kinder ab 6 J. 3 € / Familienkarte 11 € / Schulklassen 2 € (Stand 2015)

Anfahrt: B 20 nach Eggenfelden in Eggenfelden Richtung Flugplatz weiter über Unterdietfurt nach Massing oder A92 bis Landshut dann über Vilsbiburg und Gangkofen nach Massing

Ferienregion: Rottal – Landkreis Rottal-Inn – Niederbayern

Orte und Städte im Umkreis: Ganghofen, Eggenfelden, Rimbach (Niederbayern) Falkenberg Pfarrkirchen

Weitere Sehenswürdigkeiten bei Eggenfelden und Ausflugsziele im Rottal

Sehenswerte Altstadt von Eggenfelden, Rathaus mit Turm, Stadtpfarrkirche Sankt Nikolaus, Kirche St. Georg, historisches Grabmeier-Tor, das neugotische Haberland-Haus am Stadtplatz.
Naherholungsgebiet Lichtlberger Wald im Gern bietet mit Fischereilehrpfad und Routengänger-Lehrpfad

Freizeitangebote: die Rottal Therme in Bad Birnbach

ANZEIGE