Haus der Natur in Eichendorf – Naturkundemuseum in Niederbayern

Das Naturkundemuseum “Haus der Natur” in Eichendorf ist direkt im Gebäude des Schullandheimes untergebracht. Sechs unterschiedliche Dioramen mit sprechenden Tierpräparaten zeigen die typische Flora und Fauna verschiedener deutscher Landschaften, von den Alpen bis zur Nordsee. Die lange Entwicklungsgeschichte des Lebens und der Natur wird aufgezeigt. Durch die Ausstellung soll das Umweltbewusstsein gestärkt werden und aufrütteln für einen sorgsamen Umgang mit unserer schützenswerten Natur, damit diese auch noch für die Nachwelt erhalten bleibt.

naturbilder-blumen-schmetterling-pfauenauge-tierfotos

ANZEIGE

Schullandheim im Landkreis Dingolfing Landau mit Eichendorfer Haus der Natur

Das Schullandheim Eichendorf wird hauptsächlich von Schulklassen, aber auch für Kinder-, Jugend- und Behindertenfreizeiten, oder für Ferienerholungsmaßnahmen und Familienferien genutzt, ebenso ist es für Fortbildungskurse für Erwachsene, von Sport- und Musikvereinen sowie von Sportanglern gut geeignet.

Kontakt Adresse vom Schullandheim und Naturkundemuseum in Eichendorf – Öffnungszeiten und Infos

Adresse für Anfahrt: Eichenberg 1, 94428 Eichendorf Telefon: 09952-477
Öffnungszeiten Haus der Natur: April bis Oktober: Di  – Fr 15-17 Uhr und So 10-12, 14-16 Uhr
(Stand der Informationen: Okt. 2018)

Orte in der Umgebung: Landau an der Isar, Osterhofen, Plattling, Aldersbach, Reisbach, Vilshofen an der Donau, Simbach bei Landau

ANZEIGE