Gläserner Wald in Regen bei der Burgruine Weissenstein & Museum Fressendes Haus

Nahe der Stadt Regen auf 760 m Höhe erhebt sich die Burgruine Weißenstein und der Gläserne Wald. In dessen alten Getreidekasten ist ein Museum mit verschiedenen Ausstellungen untergebracht. Der Weg zum Museum “Fressendes Haus” führt durch den Gläsernen Wald, ein Kunstprojekt mit Bäumen ganz aus Glas vom Künstler Rudi Schmid erstellt. Außerdem genießen Sie von hier einen herrlichen Rundblick über den Bayerischen Wald.

Gläserner Wald bei der Burgruine Weissenstein und Museum Fressendes Haus

ANZEIGE

Glaskunst im Bayerischen Wald – Gläserner Wald in Regen

Die Burgruine Weissenstein ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer. Im ehemaligem Getreidelager, dem fressenden Haus, ist neben einer Dichterstube im Erdgeschoss (Siegfried von Vegesack lebte hier) das weltgrößte Schnupftabak-Museum und eine volkskundliche Sammlung mit archäologischen Fundstücken untergebracht. Einzigartige Glaskunst im Bayerischen Wald sind die aus buntem Flachglas gefertigten Bäume direkt vor dem Museum. Buchen, Kiefern, Tannen, Fichten und Espen aus purem Glas sind hier zu bestaunen. Der höchste Baum misst 8 m.

Bildergalerie Gläserner Wald bei der Burg Weissenstein mit Dichterhaus & Museum

Infos zum Fressendem Haus, Gläserner Wald und Burgruine Weissenstein Adresse für Anfahrt und Parkplatz

Adresse für Anfahrt zum Gläsernen Wald: Adresse für Parkplatz Burgruine Weissenstein: Parkplätze direkt unterhalb am Dorfeingang beim Gläsernen Wald (von Regen kommend auf der linken Seite)
Exakte Lage Gläserner Wald auf der Google Landkarte: Plus Code:

Öffnungszeiten: Achtung Museum fressendes Haus bis auf weiteres geschlossen!! (Stand der Information Oktober 2019) täglich geöffnet Mai bis Mitte September ab 10.00 Uhr, weiter bis Ende Oktober nur an den Wochenenden, im Winter geschlossen. Telefon: 09921/5106
Der Gläserne Wald in Regen ist ganzjährig kostenlos frei zugänglich

Anfahrt: Autobahn A3 Nürnberg – Deggendorf – Passau nach Deggendorf, dann auf der B11 nach Regen.
A92 München – Deggendorf nach Deggendorf, dann auf der B11 nach Regen.
Von Passau oder Österreich: Über die B 85 über Tittling nach Regen, beim Mac Donalds den Berg hochfahren

Kontakt zur Tourist-Info Regen Schulgasse 2, 94209 Regen, Telefon: (0 99 21) 6 04-82

ANZEIGE