Altmühltal Klettersteig in Bayern – Klettern am Oberlandsteig

Im landschaftlich schönem Wellheimer Trockental befindet sich der Oberlandsteig der DAV Sektion Ingolstadt. Der Oberlandsteig verläuft entlang der Kletterfelsen im Gebiet Konstein und Aicha bei Welheim inmitten des Urdonautals. Der Oberlandsteig besteht aus verschlungenen Waldwegen und Steigen die auch für Klettersteiganfänger eine gute Übungsmöglichkeit bieten.

altmühltal-kletterfelsen-bayern-klettergebiete-dollnstein

Konstein Klettergebiet im Altmühltal – Ausgangspunkt & Parkplatz zum Kraxeln

Adresse für Anfahrt zum Ausgangspunkt Klettersteig Konstein: Parkplatz Dohlenfelsen, Aichaer Straße, 91809 Wellheim
Telefon Tourist Info Wellheim: 08427 – 1513
Kletterfelsen mit den Schwierigkeitsgraden I bis III.
Dauer für den gesamten Oberlandsteig: ca. 4,5 Stunden
Markierung Blau = Klettersteig – Klettersteigausrüstung erforderlich! Schwierigkeit B / C
Markierung Rot = Felsensteig – Gutes Schuhwerk, Trittsicherheit! Schwierigkeit A / B
(Unversicherte Kletterstellen können umgangen werden)
der Rückweg erfolgt über den Urdonausteig Wanderweg am Waldrand über Aicha nach Konstein.

Weitere Kletterwände im Altmühltal – Kletterberge und Klettermassive in Bayern

Kletterfelsen Burgsteinfelsen bei Dollnstein – Adresse: Burgstein bei Dollnstein, 91795 Dollnstein oder Burgsteinweg, 91795 Dollnstein – Mehr Informationen zum Kletterfelsen Im Altmühltal
Konsteiner Klettergebiet Dohlenfelsen – markanter Felsen, 50 Meter hoch, Schwierigkeitsgrade von V bis X
Kinder Kletterfelsen Asterix & Obelix – Schwierigkeitsgrad von II und VIII), 500 Meter östlich vom Dohlenfelsen nähe Konstein
Aichaer Gebiet – Weiße Wand und Fensterlwand
Oberländer Klettergebiet – Oberländer Turm und Wandl, Lochwand und Felsengarten, Schwierigkeitsgrad von III und X
Klettergebiete im Landkreis Kelheim am Donaudurchbruch – Weltenburger Enge mit Löcherwand, Castellwand, Bischofsbucht und Römerwand
Klettermassive im Unteren Altmühltal bei Essing – Schellneckkopf, Schellneckwand und Kiefernzapfen
Kletterfelsen und Kletterwände bei Prunn – Prunner Turm und Wand, Schlossfels, Keilstein, Bärenkopf und Waldkopf, Mühltor, Steinerne Stadt und andere

ANZEIGE