Gerhard Neumann Museum das Flugzeugmuseum in Niederalteich bei Deggendorf

Eine ganz besondere Flugzeugausstellung erwartet den Besucher im Gerhard Neumann Museum in Niederalteich. Der 1946 nach Amerika ausgewanderte Ingenieur Gerhard Neumann (1917-1997) war Leiter der Triebwerkssparte bei General Electric, er baute das erste Strahltriebwerk, dass den Starfighter antrieb. Bei einem zusammentreffen mit dem FlugzeugmechanikerJosef Voggenreiter entstand die Idee zur Gründung des privaten Gerhard Neumann-Museums. Den Mittelpunkt der Ausstellung bilden vier Starfighter in mehreren Variationen, des weiteren können das Cockpit einer MiG-21, Einzelstücke wie der Pre-Prototyp des Eurofighter-Rumpfmittelteils und viele Exponate rund ums Fliegen, vom Triebwerk bis zur Pilotenausrüstung bestaunt werden. Besichtigungen sind nur im Rahmen von Führungen möglich.

ANZEIGE

Starfighter Museum im Bayerischen Wald Flugzeugausstellung im Gerhard Neumann Museum

Adresse: Flugtechnik Voggenreiter, Hengersberger Str. 5, 94557 Niederalteich
Telefon: 09901 / 2027-0

Öffnungszeiten: Führungen werden Montag bis Samstag nach Voranmeldung durchgeführt (für Gruppen ab ca. 10 Personen) Dauer ca. 1,5 Stunden, vom Museumsbesitzer Josef Voggenreiter selbst geführt. Sonntags ist das Museum geschlossen.

Anfahrt: A3 Deggendorf – Passau Ausfahrt Hengersberg, weiter in Richtung Niederalteich vorbei am Kloster der Vorfahrtsstraße folgend bis zum Museum auf der rechten Seite

Ferienregion: Bayerischer Wald – Landkreis Deggendorf – Niederbayern

Orte und Städte im Umkreis: Hengersberg, Aholming, Plattling, Deggendorf

Weitere Sehenswürdigkeiten in Niederalteich – Ausflugsziele rund um das Deggendorfer Land

Sehenswertes in Niederalteich: Benediktinerabtei Niederaltaich mit den beiden Türmen und dem Langhaus der barocken Basilika.

Ausflugsziele: Stadt Plattling mit historischem Bürgerspital, Stadt Deggendorf mit sehenswerter Innenstadt, schöne Fußgängerzone zum Bummeln

Freizeitangebote: Radfahren am Donau Ilz Radweg, Wandern am Gunthersteig

ANZEIGE