Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Landeshauptstadt München

München – die Hauptstadt Bayerns, weltbekannt uind beliebt durch das Oktoberfest auf der Theresienwiese. München hat aber noch mehr zu bieten: Sehenswürdigkeiten und historische Gebäude wie das Rathaus oder die Frauenkirche mit den charkteristischen Zwiebeltürmen, Ausflugsziele wie der Tierpark Hellabrunn oder der englische Garten. Eine moderne Großstadt mit urbayerischen Taditionen, das Münchner Hofbräuhaus am Platzl, die unzähligen Biergarten usw.

 
 
Sehenswürdigkeiten in München Rathaus Wahrzeichen der Stadt
 

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in München auf einem Blick

 

Bauwerke: Marienplatz mit Rathaus und dem unverkennbaren Glockenspiel im Rathausturm. Frauenkirche mit den Zwiebeltürmen das Wahrzeichen der Stadt. Bekannt ist auch das Hofbräuhaus, bayerische Wirtshauskultur im Kult-Biertempel im berühmten Neorenaissance-Gebäude am Platzl. Innenstadtschloss Münchner Residenz mit mächtiger Fassade.

 

Museen: Das Deutsches Museum, Jüdisches Museum München, Ägyptisches Museum. Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins, Staatliches Museum für Völkerkunde, Paläontologisches Museum, Mineralogische Staatssammlung im Museum Reich der Kristalle

 

Parks und Grünanlagen: Der Englische Garten, die Grüne Oase der Stadt für Naherholung und Sport. Schloßpark Nymphenburg. Der Olympiapark mit vielen grünen Wiesen. Tierpark Hellabrunn, beliebtes Ausflugsziel für Familien.

 

Fotos von München - Bildergalerie mit Rathaus, englischer Garten, Karlsplatz...

 

Freizeitangebote von München - Branchenbuch, Kneipen, Bars und Nachtleben

Städtische Ausflugsziele um den Bayerischen Wald Wenn Sie Ihren Urlaub im Bayrischen Wald verbringen, sollten Sie nicht versäumen, auch den umliegenden bayrischen Metropolen einen Besuch abzustatten – Städte wie Passau, Regensburg und München liegen nur einen Katzensprung entfernt und bieten ein anregendes Kontrastprogramm zur Naturschönheit des Bayrischen Waldes. Wer seinen Urlaub also abwechslungsreich gestalten möchte, kann in dieser Region ausgezeichnet beschauliche Naturgenüsse und lange Wanderungen in der Wildnis mit Ausflügen in die lebhaften Fußgängerzonen der Großstadt kombinieren.

 
Sehenswürdigkeiten in Bayreuth
münchen-sehenswürdigkeitenoktoberfest-freizeittipps
muenchen-ausflugsziel-sehenswertes-marienplatz-rathaus-150

Freizeit Tipps in München - Sehenswürdigkeiten und Kneipen mit Flair

Gerade München ist in etwa ein bis zwei Autostunden leicht erreichbar und hat sowohl für Kulturbegeisterte als auch einfache Flaneure auf der Suche nach ein bisschen Abwechslung zu Feld, Wald, Wiesen zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Man kann sich ein wenig durch die Innenstadt treiben lassen, in der Theatinerstrasse den Kopf über die Preisschilder in den Modeboutiquen schütteln, ein wenig in die fünf Höfe hineinschnuppern und den Geruch des Geldes atmen, die Sendlinger Strasse hinaufstreben und dem wunderschönen Radspielerhaus einen Besuch abstatten und dann am Sendlinger Tor mit der U-Bahn weiter fahren nach Neuhausen oder in die Au, wo es noch echte, Altmünchner Läden mit traditionellem Handwerk und kleine Kneipen mit viel Flair gibt, in denen man schon mal ein erstes Augustiner trinken kann.

Münchner Nachtleben - Cafes, Bars, Clubs und Kneipen in München

Denn dann lockt das Nachtleben! Kneipen in München gibt es wie Sand am Meer und viele davon haben eine ganz eigene, bayrische Note. Gerade die großen Bierkeller der Brauerein besitzen ein besonderes Ambiente mit ihren glänzenden Kupferkesseln, dem Geruch nach Malz und Gerste, dem lauten Stimmengewirr… besonders das Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz oder das Pschorr am Viktualienmarkt sind alte, traditionelle Wirtshäuser, in denen man mit einem Schweinsbraten oder einen Biergulasch eine gute Basis für eine ausgedehnte Kneipentour legen kann, denn dann sollte man weiter ziehen ins Glockenbachviertel, wo sich im Windschatten der partyfreudigen Schwulenszene inzwischen dutzende weitere kleine Bars und angesagte Clubs angesiedelt haben, wo man bis in die Morgenstunden feiern und leicht Leute kennenlernen kann.

Branchenbuch von München - Gastronomie und Nightlife - Clubs Discotheken

Am besten lässt man sich im Branchenbuch München auf den Seiten für Gastronomie und Nightlife im Radius um einen festen Standort wie zum Beispiel die Blumenstrasse oder die Fraunhoferstrasse alle Lokale anzeigen und geht dann bequem zu Fuß auf Kneipentour ohne lästige Parkplatzsuche oder teure Taxifahrten. Speziell in diesem Viertel ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei, vom Fraunhofer, einer alteingesessenen Wirtshausinstitution bis zum Bergwolf, einer Berlinerisch anmutenden Currywurstkneipe zum Cafe am Hochhaus, vor die Szene vorglüht, bevor man zum Tanzen in eine der wie Pilze aus dem Boden schießenden Clubs und Discotheken in der Sonnenstrasse weitertingelt.

Naheliegende Freizeitangebote München - sehenswerte Ausflugsziele

Tierpark Hellabrunn – Kloster Fürstenfeldbruck – KZ Gedenkstätte Dachau