Outdoor Erlebnisse Bayerischer Wald – Gipfelwanderungen zum Verlieben

5 Wanderungen im Bayerischen Wald die du lieben wirst – Wenn es darum geht, einen optimalen Urlaub in Deutschland genießen zu können, steht der Naturpark und Nationalpark Bayerischer Wald sehr hoch im Kurs. Gelegen in Niederbayern und der Oberpfalz gilt der Bayerische Wald als eines weltweit ältesten Urgebirge und wird häufig als das Grüne Dach Europas bezeichnet. Mit seinen zahlreichen Bergen und Wäldern sorgt er jederzeit für ein hohes Maß an Erholung und bietet dabei attraktive Ausflugsziele für jeden Geschmack, wo vor allem die Freunde des Wanderns voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Outdoor Erlebnisse Bayerischer Wald Gipfelwanderungen zum Verlieben

ANZEIGE

Top 5 Wanderungen im Bayerischen Wald – Gipfelwanderungen und Steinklamm

5 Wanderungen zum Verlieben. Der Vorschlag Nummer 1 dreht sich um den Großen Arber als attraktiver Berg des Bayerischen Waldes. Hierbei besteigt man nicht nur den Großen Arber, sondern genießt auch angenehme Aufenthalte am Großen und am Kleinen Arbersee sowie den Gläsernen Steig zur Mooshütte. Beim Vorschlag Nummer 2 geht es auch in die Höhe und zwar auf die Gipfel vom Osser, wo man jederzeit einen wundervollen Ausblick genießen und gleichzeitig am Teufelsritt – zwei aus dem Jahre 1841 stammende Hirtenteile – in die Mythen der Region eintauchen kann. Vorschlag 3 führt einen zum Lusen, der mit 1.373 Metern als dritthöchste Erhebung im Bayerischen Wald gilt. Die Wanderung geht dabei an der Martinsklause vorbei und über das Teufelsloch hinauf bis zum Granitblock-Zuckerhutgipfel. Einen weiteren Gipfel erreicht man beim Vorschlag Nummer 4, wenn man von St. Englmar über den OT Predigtstuhl zum Pröller, dem Hausberg von St. Englmar mit einem attraktiven Ausblick auf die imposanten Erscheinungen vom Kaitersberg, Rachel, Osser oder Arber. Diese Region ist auch im Winter sehr beliebt, wo dann dreier Lifte auch Skifreunde auf ihre Kosten kommen, um neben dem Wandern auch die Wege über die Pisten zu gehen.

wanderurlaub-bayerischer-wald-familien-wandern-mit-kindern

Als Vorschlag Nummer 5 sind Steinklamm und Spiegelau zu empfehlen. Zauberhafte Fichtenwälder sowie der Großarmschlager See bilden attraktive Ziele entlang der Route, was auch für kleine Becken anfangs der Steinklamm gilt, in denen man sich erfrischen kann. Die Umgebung bietet für Klein und Groß auch das besondere Erlebnis der Sommerrodelbahn Bärenbob.

Bayerischer Wald Outdoor Erlebnisse und passende Ausrüstung dazu

Optimale Ausstattung für die grenzenlose Begeisterung. Damit ein jeder dieser Wanderwege zu einem Vergnügen wird, ist die Ausstattung und vor allem die optimale Bekleidung von großer Bedeutung. Gerade dann, wenn man bei sommerlichen Temperaturen startet und es in den Höhen dann merklich kühler wird, sind speziell für Outdoor Erlebnisse entwickelte Artikel wie von The North Face eine sehr gute Wahl, um weder schwitzend noch frierend jede Wanderung bei Wund und Wetter genießen zu können.

gipfelwanderung Bayerischer Wald Outdoor Erlebnisse in Bayern

ANZEIGE