Bayerischer Wald Hochmoor Todtenau bei Kirchberg im Wald Naturschutzgebiet

Das Hochmoor Hochmoor Todtenau bei Kirchberg im Wald ghört zu den bedeutendsten Hochmooren des Bayerischen Waldes, es istLebensraum für selten gewordene Tiere und Pflanzen. Ein insgesamt 8 km langer Naturerlebnispfad führt Sie durch das 148 Hektar große Naturschutzgebiet Todtenau. Tafeln mit interessanten Informationen zum Moor und zur umgebenden Kulturlandschaft sind entlang des Weges aufgestellt. Start und Ziel der Wanderung ist in Kirchberg am Rathaus. Das Hochmoor wächst seit ca. 13.500 Jahren und misst heute eine Torfschischt von etwa 8 m.

ANZEIGE

Infos zum Naturerlebnispfad Todtenauer Moor in Dösingerried Landkreis Regen

Lageinfo: Das Hochmoor Todtenau liegt zwischen Dösingerried (Landkreis Regen) und der Landkreisgrenze zu Deggendorf im Bayerischen Wald Regierungsbezirk Niederbayern.

Start/Ziel der Wanderung: Rathaus Kirchberg im Wald – Gehzeit: 3 Std. – Länge 8 km

Orte und Städte im Umkreis: Bischofsmais, Rusel, Innernzell, Kirchdorf, Rinchnach

Bilder vom Naturschutzgebiet Moor Todtenau in Kirchberg – Fotos Pflanzen im Moorgebiet

ANZEIGE