Touristen Attraktion mit Granitsteine in Kulz – Stonehenge in der Oberpfalz

Das imposante Steingebilde Stonehenge in England ist wohl jedem bekannt. Diese waren 1994 der Auslöser für den Dokumentarfilm des BR „Stonehenge und die Megalithkultur“ Dieser sollte zeigen wie Stonehenge entstand und die drei Gesteinsblöcke transportiert, aufgestellt und miteinander verbunden wurden. Nicht ohne Grund wurde dafür der Ort Kulz in der Oberpfälzer Gemeinde Thanstein im Landkreis Schwandorf gewählt, die Oberpfalz war als Steinpfalz bekannt. Durch die zahlreichen Granitvorkommen und die umliegenden Steinbrüche gab es hier die besten Voraussetzungen für die Umsetzung dieses Projekts. Es wurden insgesamt drei Blöcke aus Granitfelsen gesprengt und mit Lastwagen an ihren Bestimmungsort gefahren. Die jeweils über 40 Tonnen schweren Granitsteine wurden mit reiner Muskelkraft dann innerhalb von zwei Tagen zu dem über sechs Meter hohen Kunstwerk aufgestellt, das heute zu den besonderen Attraktionen der Oberpfalz zählt.

ausflugsziele-oberpfälzer-wald-sehenswürdigkeiten-stone-henge-oberpfalz

ANZEIGE

Infos & Bilder von Kulz Stonehenge bei Thanstein in der Oberpfalz

Adresse: Krähhof, 92554 Thanstein

Anfahrt: ca. 1 km von Kulz in Richtung Muschenried direkt neben der Straße auf der linken Seite (Abzweigung zum Krähhof) ca. 2 km bis zur B22

Lageinfo: Kulzer Stonehenge nahe dem Ortsteil Kulz Gemeinde Thanstein, Landkreis Schwandorf in der Oberpfalz

Orte und Städte im Umkreis: Dieterskirchen, Prackendorf, Thanstein, Winklarn, Tiefenbach

Bildergalerie Stonehenge Kulz – Fotos der Granit Steingebilde im Landkreis Schwandorf

ANZEIGE