Benediktinerabtei Kloster Metten sehenswerte Klosterbibliothek in Niederbayern

Das Kloster Metten ist vor allem durch die barocke Bibliothek im Ostflügel bekannt. Der Bestand von ca. 200.000 Büchern macht sie zu den größten Klosterbibliotheken in ganz Bayern. Aber auch die Kloster- und Pfarrkirche aus dem 12. Jahrhundert und die moderne Benediktuskapelle sind absolut sehenswert. Die Klosteranlage ist umgeben vom schönem Prälatengarten mit der Benediktsäule. Der prunkvolle Festsaal ist Austragungsort für regelmäßige Kultur- und Konzertveranstaltungen. Das zum Kloster gehörende, auf einem nahem Bergkegel gelegene Schloss Himmelberg ist ein Ort der Ruhe und Meditation.

ANZEIGE

Infos zum Kloster Metten: Bibliothek Führung, Öffnungszeiten Gärtnerei…

Adresse für Anfahrt: Benediktinerabtei Metten, Abteistr. 3, 94526 Metten, Telefon: 0991 / 9108-0

Öffnungszeiten der Bibliothek: jeweils von Montag bis Freitag von 7.30 bis 16.30 Uhr besetzt. Sie befindet sich im Erdgeschoß auf der linken Seite des Klosterhofes.

Führungen in der Bibliothek: täglich 10.00 Uhr und 15.00 Uhr außer Montag

Öffnungszeiten der Gärtnerei: Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr u. 13.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 8.45 bis 12.00 Uhr. Tel. (09 91) 9108 – 10

Städte und Orte im Umkreis: Deggendorf, Hengersberg, Niederwinkling, Plattling, Grafling, Lalling

Fotos vom Kloster in Metten – Bilder der Klosterkirche, Altar, Orgel und Prälatengarten

ANZEIGE