Wanderung zum Riedelstein Berg – Wandern von Eck zum Waldschmidt Denkmal

Der Große Riedelstein mit einer Höhe von ca. 1133 bildet den höchsten Punkt am Kaitersberg zwischen Bad Kötzting und dem Skigebiet Eck bei Arrach und Arnbruck. Auf den felsigen Gipfel thront das steinerne Waldschmidtdenkmal das zu Ehren des Dichters Maximilian Schmidt errichtet wurde. Der Große Riedelstein ist ein beliebter Wanderberg im Bayerischen Wald und bietet an etlichen Stellen einen schönem Ausblick nach allen Seiten. Der Fernwanderweg E6 verläuft als Kammwanderung auf seiner Route von Bad Kötzting bis zum Großen Arber über den Riedelstein. Der Goldsteig und die Höhenwanderung 8 Tausender Tour verläuft ebenso über den Riedelstein.

Wanderung zum Waldschmidt Denkmal am Riedelstein vom Eck

ANZEIGE

Ausgangspunkt Riedelstein Wanderung zum Waldschmidtdenkmal und Kötztinger Hütte

Ausgangspunkt der Riedelstein Wanderung: Bergasthaus Eck, Adresse für für Anfahrt zum Parkplatz: Eck 1, 93474 Arrach
Tipp für kostenloser Parkplatz: unterhalb des Skywalks gibt es kostenlose Parkplätze, über die Aussichtsplattform Skywalk zum Eck sind es ca 800 Meter.
Highlights der Riedelstein Wanderung: Waldschmidt Denkmal, Klettergebiet Rauchröhren, diverse Aussichtspunkte, große Felsformationen, Berghütte Kötztinger Hütte
Waldschmidt Denkmal: ein steinerner Turm auf dem Riedelsteingipfel zu ehren des Heimatdichters Maximilian Schmidt, ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer.
Rauchröhren: Kletterfelsen für Anfänger und Profis, krasse Felsformationen und tolles Aussichtspunkt
Kötztinger Hütte: beliebtes Einkehrziel beim Wandern am Kaitersberg und Riedelstein, Kötztinger Hütte Wanderung Ausgangspunkt
Dauer der Wanderung Eck Riedelstein 1 Stunde bis zum Waldschmidt Denkmal – weitere 45 Minuten bis zu den Rauchröhren – weitere 30 Minuten bis zur Kötztinger Hütte – Gesamtzeit einfache Strecke: ca. 2 Stunden 15 Minuten
Länge Wanderweg bis zur Kötztinger Hütte: einfache Wegstrecke ca. 4,5 km

Kletterfelsen Rauchröhren - wandern am Riedelstein und Kaitersberg

Rundweg Wanderung zum Riedelstein Waldschmidt Denkmal, Rauchröhren und Startpunkt Eck

Rundwanderweg am Riedelstein – Gasthof am Eck – Waldschmidt Denkmal – Rauchröhren – Eschlsaign – Berggasthof am Eck
Ausgangspunkt: Gasthaus Eck bei Arrach – Anfahrt Adresse für Parkplatz: Eck 1, 93474 Arrach
Länge der Wanderung zu den Rauchröhren: ca. 6,9 km – Dauer: ca. 2 3/4 Std.
Kategorie: leichte Kurzwanderung – Höhenunterschied: 340 m
Vom Parkplatz folgen Sie dem Grünen Dreieck und der roten 10 auf der Skipiste steil aufwärts, links zum Großen Riedelstein mit dem Waldschmidt Denkmal, unterhalb des Gipfels weiter dem grünen Dreieck folgen, rechts zu den Rauchröhren. Von jetzt immer der rot-weißen A9 steil bergab folgen teils auf der Forststraße teils auf einem steinigen Weg bis kurz vor Eschlsaign weiter an zwei schönen alten Häusern und einer Kapelle vorbei leicht bergan zurück zum Ausgangspunkt.

Bilder vom Kaitersberg und Riedelstein – Wanderwege, Aussichtspunkte, Gipfelkreuz, Felsformationen

ANZEIGE