Typisch Bayerischer Wald Geschenke Souvenir Ideen und Tipps

Typisch Bayerischer Wald – Geschenke, Souvenir, Wahrzeichen,

Reiseführer mit vielen Tipps für typische Mitbringsel aus dem Bayerischen Wald – Der Bayerische Wald eine beliebte Urlaubsregion im Osten Bayerns, die vor allem für ihre atemberaubende Natur, die malerischen Dörfer und eine traditionelle Kultur bekannt ist. Die wilde Waldlandschaft mit den Besucherzentren und unzähligen Wandermöglichkeiten zieht jährlich viele Touristen an. Der Waldler bekennt sich als gastfreundlicher Mensch und so erzählen die Einheimischen gerne in ihrer dialektreichen Sprache vom schwierigen Leben auf dem Land und im Nationalpark. Aber was zählt zu den typisch Bayerischer Wald Souvenirs, Wahrzeichen, Traditionen und Geschenkideen?

Bayerischer Wald Geschenke, Souvenir, Wahrzeichen Tipps und Must see

Typisch Bayerischer Wald – Wilde Waldlandschaft schroffe Felsen und tolle Wandermöglichkeiten

Was ist typisch für den Bayerischen Wald? Traditionelles, Glas, Granit, Holz, Blutwurz, …

Glaswaren: Die Glasmacherei ist eines der ältesten Handwerke im Bayerischen Wald. Noch heute gibt es viele Glasbläsereien die Handgefertigte Gläser, Vasen, Schalen und andere Glaswaren in besonderer Qualität anfertigen. Personalisierte Einzelstücke und besondere Glaskunstwerke sind beliebte Souvenirs, die die Kunstfertigkeit der Region widerspiegeln.

Holzschnitzereien: Die Kunst des Schnitzens ist im Bayerischen Wald ebenfalls weit verbreitet. Handgeschnitzte Holzfiguren, feine Drechslerarbeiten, hochwertige Holzinstrumente, Kunstobjekte und andere Dekorationsgegenstände sind authentische Geschenke, die die Handwerkskunst der Region zeigen.

Granit Der Granit aus dem Bayerischen Wald ist Baustoff für etliche große Gebäude in Passau, München und sogar Berlin. In Hauzenberg und Fürstenstein gibt es noch heute große Granitbrüche. Anderswo sind nur noch Relikte aus der Hochzeit des Granitabbaus übrig. Außerdem entwickelten sich einige Steinmetzbetriebe, die den Rohstoff an Ort und Stelle bearbeiteten. Bis heute gehört der südliche Bayerische Wald zu einer der wichtigsten Steinverarbeitungsregionen Deutschlands.

Graphit Seit 140 Jahren ist die einzige Graphitmine Deutschlands in Kropfmühl zugegen. Die Mine ist für Besucher zugänglich und unterstreicht mit seiner langen Tradition die mineralogische Bedeutung der Region.

Bärwurz: Bärwurz ist ein traditioneller bayerischer Schnaps, der oft im Bayerischen Wald hergestellt wird. Eine Flasche Bärwurzlikör oder Bärwurz-Schnaps ist ein typisches Mitbringsel für Freunde des Bayerischen Waldes.

typisch Bayerischer Wald Glasbläsereien und Glaskunst

typisch für den Bayerischen Wald ist die Glaskunst – Glasbläsereien und Fabrikverkauf in Bodenmais, Zwiesel und Spiegelau

Ideen für Geschenke aus der Ferienregion – Nationalpark Bayerischer Wald Souvenirs

  • Glaskunst: Handgefertigte Gläser, Vasen, Schalen und andere Glaswaren sind beliebte Souvenirs aus dem Bayerischen Wald
  • Handgeschnitzte Holzfiguren, feine Drechslerarbeiten, hochwertige Holzinstrumente, Kunstobjekte und andere Dekorationsgegenstände aus Holz haben eine lange Tradition und werden gerne aus dem Urlaub mitgebracht.
  • Motorsägenkunst ist noch eine relativ junge Handwerkskunst doch mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter diverser Kunstwerke die mit der Kettensäge angefertigt wurden.
  • kulinarische Regionalprodukte: Der Bayerische Wald ist bekannt für seine landwirtschaftlichen Produkte wie Honig, Käse, Wurstwaren und verschiedene Marmeladen. Ein Geschenkkorb mit regionalen Spezialitäten ist eine köstliche Möglichkeit, die Aromen der Region zu genießen
  • Typische Bayerwald Liköre und Spirituosen: perfekte Mitbringsel und originale Schmankerl aus dem Bayerischen Wald! Blutwurz, Bärwurz, Kräuterhexe, Waldprohet, Hieke Forsthäusler, Waldschratzl,…  .
  • Wanderkarten und Bücher: Für Naturliebhaber und Wanderer sind Wanderkarten und Bücher über den Bayerischen Wald ideale Geschenke. Sie bieten Informationen über Wanderwege, Sehenswürdigkeiten und die reiche Flora und Fauna der Region.
  • Bild und Fotobände über den Bayerischen Wald: Fotokünstler präsentieren die Faszination des Bayerischen Waldes mit eindrucksvollen, mystischen Bildern. Dabei sind ganz unterschiedliche Werke entstanden die den den Bayerischen Wald in allen Facetten und ungewohnten Perspektiven zeigen.
  • Trachtenmode: Die traditionelle Trachtenmode ist ein wichtiger Bestandteil der bayerischen Kultur. Dirndl für Frauen und Lederhosen für Männer sind typisch bayerische Kleidungsstücke, die als Souvenirs gekauft werden können.
Souvenirs aus dem Bayerischen Wald Bärwurz Likör

Ideen für Geschenke aus der Ferienregion: Liköre und Spirituosen, der Bärwurz ein beliebtes Souvenir aus dem Bayerischen Wald

Typische Bayerischer Wald Wahrzeichen und Attraktionen – “Must See” im Urlaub

  • Der Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald ist eine beliebte Touristenattraktion. Souvenirs wie Anstecknadeln, T-Shirts oder Schlüsselanhänger mit dem Baumwipfelpfad-Logo sind schöne Erinnerungsstücke an den Besuch.
  • Nationalpark Bayerischer Wald: Als einer der ältesten Nationalparks Deutschlands ist der Nationalpark Bayerischer Wald ein Symbol für den Schutz der Natur und der Artenvielfalt. Besucher können hier unberührte Wälder, wilde Bäche und eine Vielzahl von Wildtieren erleben.
  • Der Große Arber: Mit einer Höhe von 1.456 Metern ist der Große Arber der höchste Berg im Bayerischen Wald und ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Skifahrer und Naturliebhaber. Von seinem Gipfel aus bietet sich eine atemberaubende Aussicht über die Region.
  • Riesloch Wasserfall und Hochfall umgeben von einem urwaldähnlichen Waldbestand befinden sich die höchsten Wasserfälle des Bayerischen Waldes in einer Höhenlage von 780 bis 920 Metern in einer 1,6 km langen Schlucht am Fuße vom Berg Arber nähe Bodenmais.
  • Kleiner und großer Arbersee  Relikte von der letzten Eiszeit im Bayerischen Wald sind die Karseen Kleiner und großer Arbersee. Mit seinen schwimmenden Inseln ist der kleine Arbersee ein besonderer Lebensraum für verschiedenste Pflanzen. Erschlossen sind beide Seen mit einem Rundweg für Wanderer.
  • Der Nationalparkzentrum Lusen: Das Nationalparkzentrum Lusen bietet interaktive Ausstellungen und Informationen über die Flora und Fauna des Bayerischen Waldes sowie über den Schutz und die Bedeutung des Nationalparks. Eine Besichtigung ist eine informative und unterhaltsame Möglichkeit, mehr über die Natur der Region zu erfahren.
  • Die Glasstraße: Die Glasstraße ist eine touristische Route, die durch malerische Dörfer und Städte im Bayerischen Wald führt und sich der Kunst des Glasmachens widmet. Besucher können Glasbläsereien, Museen und Ausstellungen besichtigen und handgefertigte Glaswaren erwerben.
  • Die Burgruine Weißenstein: Diese imposante Burgruine thront hoch über der Stadt Regen und bietet einen beeindruckenden Blick über das Regental. Der gläserne Wald neben der Ruine ist ein beliebtes Ausflugsziel und ein Symbol für die Glastradition im Bayerischen Wald.
Wahrzeichen Bayerischer Wald Riesloch Wasserfall

Typische Bayerischer Wald Wahrzeichen und Attraktionen – ein “Must See” sind die Riesloch Wasserfälle bei Bodenmais

Tipps für Freizeitmöglichkeiten & Ausflugsziele im Bayerischen Wald – Attraktionen, Highlights, Ausflüge, …

Weitere Ausflugstipps und Freizeitaktivitäten im Bayerwald: Ausflugsgaststätten, Erlebnisspielplätze, Freizeitangebote, Gasthöfe, Gasthäuser und Wirtshäuser, Hochzeitslocation und Hochzeitslokal, Kinderparks oder Familienparks, Mountain-Bike Touren, Nordic-Walking, Parks, Partylocation, Rundwege, Spaziergänge, Tageswellness, Tierparks und Zoos, Tourismus Information, Weihnachtsmärkte, Wanderkarte, …

 

Das könnte dich auch interessieren …