Burgenwelt in Reutte Burg Ehrenberg mit längste Hängebrücke der Welt

Die Burgenwelt in Reutte ist ein Erlebnis-Familienmuseum für alle Sinne, z. B. eine Ritterrüstung zum anfassen. In der Ausstellung “Dem Ritter auf der Spur”, erhalten Erwachsene und Kinder einen spannenden Einblick in die Zeit der Ritter und Burgfräulein auf der Burg Ehrenberg von Reutte. In 14 Räumen werden 14 verschiedene Themen der Ritterzeit im Mittelalter anschaulich dargestellt. Das zweite Highlight ist die “highline179” (längste Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibet Style) eine Seilhängebrücke über das Tal der bekannten Fernpassstraße B179. Die 406 m lange Hängebrücke von Reutte verbindet die Ruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia auf der anderen Seite.

ANZEIGE

Infos zur Burgruine in Tirol – Adresse Fußgängerbrücke highline 179 in Reutte

Adresse Burgenwelt Ehrenberg: Klause 1, 6600 Reutte/Tirol – Telefon: 0043 (0) 5672 / 6 20 07
Öffnungszeiten Besucherzentrum der Burgenwelt Ehrenberg: Täglich von 10:00 – 17:00 Uhr geöffnet (im November Betriebsruhe)

Adresse Hängebrücke: Parkplatz bei der Klause Burg Ehrenberg Reutte, den Hinweisschildern folgen auf dem Waldweg bis zum Brückenportal der „highline179“ auf der Seite der Ruine Ehrenberg (20 Minuten Gehzeit)
TIPP: Festes Schuhwerk und eventuell Nordic Walking Stöcke empfehlenswert. Kinderwagen und -kraxen, große Rucksäcke können nicht auf die Brücke mitgenommen werden (Platzprobleme im Drehkreuz)
Die Hängebrücke ist auch während der Betriebsruhe zugänglich (Ticket Automaten)

Bilder der Burgenwelt Ehrenberg – Fotos vom Burg Museum, Ruine, Ritterrüstung…

ANZEIGE