Urlaub in Bayern mit Kindern Tipps & Reiseziele Empfehlung

Tipps für Urlaub in Bayern mit Kindern – Reiseziele & Empfehlungen

Bayern bietet in puncto Urlaub mit Kindern deutlich mehr, als nur Urlaub auf dem Bauernhof. Ein bisschen Grundwissen sollte man jedoch haben, wenn man in Deutschlands Süden reist: In Bayern gibt es keine flachen Radwege. Dafür gibt es unzählige Seen, die allerdings meist eher kühl sind. Wandern kann man stundenlang durch wundervolle Wälder und auch gern richtig hoch hinauf. Man sollte nie vor Ort diskutieren, ob Franken jetzt noch Bayern ist, oder warum man in Niederbayern die Menschen nicht so leicht versteht. In vieler Hinsicht sind die Bayern jedoch herzliche Menschen und in München fühlt sich eh jeder wohl.
Mit diesem gesammelten Wissen findet man mit Kindern jeder Altersgruppe und jeder Interessenlage interessante Ziele, die auch sehr gemischte Wünsche für den perfekten Urlaub auf kleinstem Raum erfüllen. Hier ein paar Tipps für die Urlaubsplanung.

Bayerischer Wald Waldwipfelweg in Bayern Baumkronenpfad

Erlebnis Waldwipfelweg Bayerischer Wald – Top Reiseziel in Bayern


Was ist beim Urlaub mit Kindern zu beachten? Tipps zu Anreise, Unterkunft, Buchung, …

Reist man mit Babys oder kleinen Kindern sollte man sich eine zentrale Unterkunft suchen, das spart lange Wege mit dem Auto oder dem Bus. Wo diese Unterkunft liegt, oder ob man sich für ein Familienhotel, einen Bauernhof oder ein Baumhaus entscheidet, sollte man als Familie gemeinsam entscheiden, gerade wenn schon größere Kinder in der Familie sind. Nichts ist so anstrengend, wie ein Urlaub, bei dem nicht jeder auf seine Kosten kommt.

Familien mit Kinder Reiseziele in Bayern Urlaub am Bauernhof

Urlaub am Bauernhof für Familien mit Kinder – Tipps & Empfehlungen

Empfehlung zu Familien Reiseziele in Bayern mit Kinder – Action & Bauernhofurlaub

Teenager wollen in der Regel shoppen oder Aktion. Daher sollte man sich in Bayern mit Teenagern vielleicht eher eine Unterkunft in der Stadt suchen. Viele größere Städte bieten Erlebnisschwimmbäder, Kletterhallen oder Outdoorparks, man kann aber dazwischen auch mal die Teenager zum Shoppen gehen lassen und dabei selbst durch die Straßen flanieren und einen Kaffee genießen. Wer jetzt als Erwachsener seine Leidenschaft fürs Wandern schon völlig vernachlässigt sieht, dem sei gesagt, dass es kaum bayerische Städte gibt, in deren Umkreis keine wunderschönen Wanderwege liegen, meist auch gut mit dem Fahrrad oder dem Bus zu erreichen.

Kleine Kinder freuen sich bestimmt über den klassischen Urlaub auf dem Bauernhof, umgeben von anderen Kindern ihres Alters und jede Menge Tieren. Alternativ gibt es auch zahlreiche Kinderhotels, die auch bei Schlechtwetter genug Aktivitäten für die kleineren Kids bieten.

Unser Tipp für Familien Bauernhof Urlaub in Bayern mit Kindern

Urlaub auf dem Bauernhof für Familien mit Kindern – Tiere erleben und mithelfen im Stall

Tipps zur Planung beim Familien Urlaub in Bayern – Ausstattung der Ferienwohnung

Hotelaufenthalte sind schön, können aber für eine größere Familie nicht nur teuer, sondern auch anstrengend werden. Zu jedem Essen umziehen, die Kinder zur Ruhe mahnen und dann noch für jeden das passende Essen finden. Ferienwohnungen lassen Familien im eigenen Rhythmus den Urlaub verbringen. Keine Essenszeiten etwa schränken die Tagesplanung ein. Auch kleine Malheure, wie ein Fleck lassen sich schnell entfernen, wenn man kurz mal Teppich Reiniger benutzen kann.

Wichtig bei der Planung: Immer vorher klären, wer mit wem in welchem Zimmer schläft. Am besten dazu den Grundriss der Ferienwohnung oder des Hotelzimmers nutzen, dann gibt es vor Ort nicht gleich den ersten Streit ums Bett.

Wer Gepäck sparen will, der sollte vorab mit dem Vermieter oder dem Hotel klären, ob vielleicht ein Babyfon oder etwa ein Buggy vor Ort geliehen werden kann, dann muss man nicht so viel mitnehmen.

Ferienwohnung für Urlaub am Fauernhof mit Kindern in Bayern

Kinderfreundliche Ferienwohnungen in Bayern – Reiseziele für Familien mit Kinder

Anreise zum Bauernhof Urlaub mit Kindern – Empfehlung Reiseziele in Bayern

Hunger, Pippi, kalt – die drei Plagen, mit denen alle Eltern kämpfen. Daher sollte man sich gut überlegen, ob bei längeren Anreisen nicht sogar die Bahn, die bessere Wahl ist. Ein eigenes Kinderabteil, in dem die Kleinen nicht stundenlang auf einem Platz sitzen müssen, darin kann man sich die Zeit schneller vertreiben.

Falls man doch lieber mit dem Auto fährt, sollte man auf jeden Fall Kopfhörer für die Großen dabei haben und lustige Hörbücher für die Kleineren mitnehmen.

Tipps zum Familienurlaub in Bayern – kinderfreundliche Unterkünfte und Freizeitaktivitäten

Bayern Bauernhof Urlaub für Kinder Mithilfe im Kuhstall

Bayerischer Wald Bauernhof Urlaub mit Kindern in Bayern – Mithilfe im Kuhstall


Das könnte dich auch interessieren …