Tipps zum Skifahren & Ski Pflege Anleitung Ski wachsen

Tipps zum Skifahren & Ski Pflege Anleitung zum Ski wachsen

Skifahren ist ein beliebter Wintersport und findet immer mehr Anklang. Wer diese Sportart erlernen möchte, der muss nicht zwangsläufig Vorkenntnisse mitbringen. Es ist jedoch recht hilfreich, wenn man an einem Skikurs teilnimmt. Diesen gibt es für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene. Wichtig ist, dass man die richtige Ausrüstung zur Verfügung hat. Möchte man lediglich einmal das Skifahren ausprobieren, so kann man auf die nötigsten Utensilien zurückgreifen. Es ist möglich sich diese Dinge für den einmaligen Gebrauch auszuleihen. Auf diese Art und Weise ist es möglich zu schauen, ob diese Sportart etwas für einen selbst ist.

Tipps zum Skifahren und Ski Pflege Anleitung zum Ski wachsen

Tipps zum Skifahren – So macht es besonders viel Spaß auf der Piste


Skifahren Kleidung und Ausrüstung für den Wintersport in Bayern

Benötigt wird in jedem Fall warme Kleidung. In einem jeden Winterort ist es kalt und rast man erst einmal die Piste hinunter, dann weht der kalte Wind einem zusätzlich um die Ohren. Besorgen sollte man sich somit in jedem Fall

  • eine Skihose
  • eine Skijacke
  • warme Unterwäsche
  • Skisocken
  • einen Skihelm
  • Handschuhe
  • Skischuhe
  • Ski
  • Skistöcke

Ein weiteres wichtiges Utensil ist Skiwachs, das man auf den Skiern und auf Snowboards aufträgt. Die Gleitfläche wird somit mit einer wasserabstoßenden Wirkung versehen. Der Vorteil hierbei ist, dass die Reibung zwischen dem Schnee und den Skiern minimiert wird. Sobald sich der Belag nach mehrmaligem Fahren rau anfühlt oder eine gräuliche Farbe annimmt, ist es Zeit das Skiwachs erneut aufzutragen.

Tipps zur Ski Pflege Wintersport ein entspanntes Vergnügen

Tipps zum Skifahren & Ski Pflege. Wie der Wintersport zu einem entspannten Vergnügen wird!

Die richtige Skipflege ist von größter Wichtigkeit – Ski Pflege Tipps

Für Laien ist die Skipflege oftmals nicht so wichtig oder sie wird gerne mal in den Hintergrund gestellt. Wer jedoch seine Skier stets gut in Schuss hält, der hat mehr Freude am Skifahren. Es gibt zahlreiche Winterausflugsziele, die für die ganze Familie geeignet sind. Erst Skifahren und später ein heißes Getränk in einer der zahlreichen Skihütten genießen. Wer sich die Pflege seiner eigenen Skier nicht zutraut oder erste Erfahrungen sammeln möchte, der kann sich auch an einen Experten wenden. Die Skipflege kann jedoch auch selbst durchgeführt werden. Zuerst muss der noch vorhandene Schmutz entfernt werden, dann wird die Bindung gereinigt und kleine Schäden, die am Belag vorhanden sind, müssen ausgebessert werden. Zum Schluss müssen die Skier gewachst werden.

Skifahren im Bayerischen Wald Skigebiete in Bayern

Skigebiete in Bayern – Skifahren im Bayerischen Wald

Ski wachsen Anleitung – Tipps zum Skifahren mit viel Freude

Das Wachsen der Skier ist einfacher, als man glauben mag. Ein sogenanntes Skiwachs-Set ist hier unverzichtbar. Des Weiteren wird ein Bügeleisen benötigt und ein Ort, an dem man seine Skier fest einspannen kann. Die Skier werden mit der Bindung und dem Belag nach oben fixiert. Hat man die ersten Schritte vom Säubern bis hin zur Ausbesserung erledigt, dann geht es an das Wachsen. Das Wachs wird an das Bügeleisen, welches vorher erhitzt wurde, gehalten. Es muss am Bügeleisen kleben bleiben. Das Wachs muss um die Skier tropfen, jedoch gleichmäßig. Das Wachs wird nun auf den Skiern zügig mit dem Bügeleisen verteilt. Dieser Vorgang muss noch zweimal wiederholt werden und dann das Wachs trocknen lassen und wenn es getrocknet ist von vorne nach hinten abziehen.


Das könnte dich auch interessieren …