Skifahren am Geißkopf

Skigebiet am Geißkopf – Skifahren bei Bischofsmais

Das Skigebiet am Berg Geisskopf bei Bischofsmais im Landkreis Regen bietet abwechslungsreiche Abfahrten für Anfänger und Profis mit einer Länge von insgesamt 8 km für Snowboarder und Skifahrer und einen Snow- und Funpark für pures Wintersportvergnügen. Eine Naturrodelbahn mit 2 km Länge mit Rodelverleih und 70 km Langlauf Loipen rund um den Geißkopf mit Höhenloipe und Skatingbahn bieten Wintersportlern verschiedene Möglichkeiten. Apres-Ski im Forstgasthof, der Geißkopfhütte oder im Landshuter Haus, sowie Skihütten direkt auf der Piste. Skischule mit Skiverleih und Skiservice ebenfalls vorhanden.

Skigebiet Geißkopf Skifahren bei Bischofsmais Skischule


Adresse für Anfahrt zum Skilift am Geißkopf – Wintersportgebiet Habischried im Bayerischen Wald

Adresse Geißkopfbahn: Unterbreitenau 3, 94253 Bischofsmais, Telefon: 09920 – 903247
Schneebericht und Schneetelefon zum Skifahren am Geißkopf: Telefon: 09920 – 485

Wintersportgebiet Geisskopf Neuer Skilift Bergstation

Bergstation am Geißkopf mit neuer Skilift – Blick vom Aussichtsturm

Skifahren am Geißkopf – Neuer Skilift im Bayerischen Wald

Angebot: 8 km Abfahrten: 2 km leicht, 5 km mittel, 1 km schwer, 5 Schlepplifte bis 1142 m Länge, 2020 neu moderner 6er Sessellift, 3 Anfängerlifte, Skiverleih, Skischulen, Rodelverleih, Kinderpark, Snowboarder Funpark, Flutlichtfahren. 2 km Rodelbahn mit Sesselliftbeförderung, Berggasthof und Apres Skihütten, 70 km Langlauf Loipen rund um den Geißkopf
Wintersportorte im Umkreis: Habischried, Bischofsmais, Regen, Kirchberg im Wald, Gotteszell und Achslach

Bilder vom Skigebiet Bischofsmais – Fotos vom Skifahren am Berg Geißkopf


Das könnte dich auch interessieren …