Bayerischer Wald Freizeittipps

Top 5 Sehenswürdigkeiten im Bayrischen Wald – Freizeittipps und Ausflugsziele

Die 5 schönsten Sehenswürdigkeiten im Bayrischen Wald und Umgebung – Wer den bayerischen Wald besucht, sollte einige Tage für die Erkundung der vielen interessanten Sehenswürdigkeiten einplanen. Sowohl Naturfreunden als auch Geschichts- und Kulturliebhabern wird hier einiges geboten. Nachfolgend werden die 5 schönsten Sehenswürdigkeiten im Bayrischen Wald und Umgebung erläutert.

sehenswerter-bayerischer-wald-ausflugsziele-waldwipfelpfad-1400

Sehenswürdigkeit, der WaldWipfelWeg am Nationalpark – Top Ausflugstipp Bayerischer Wald

ANZEIGE

1. Großer Arber – Bergbahn, Wandern, Ausflugsgaststätte, …

Ein Höhepunkt ist der im Landkreis Regen gelegene Große Arber. Mit den 1.456 Metern Höhe ist er im Bayerischen Wald die höchste Erhebung. Zahlreiche, gut beschilderte Wanderwege führen zur Spitze, die jedoch auch mit der Arber-Bergbahn oder dem gläsernen Panoramaaufzug erreicht werden kann. Bei gutem Wetter wird ein traumhafter Blick bis zu den Alpen geboten. Im Winter wird aus dem Arber das größte Skigebiet im Bayerischen Wald. Verschiedene, sehr gut präparierte Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, eine Rodelbahn und breite Sessellifte machen den Großen Arber zum wahren Paradies für Winterfreunde. Zu den beliebten Ausflugszielen gehören der Kleine Arbersee mit den drei schwimmenden Inseln und der Große Arbersee mit dem Rundwanderweg. Gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser bieten die wunderbare Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden. Dabei lohnt es sich früh zu buchen, um eine größere Auswahl an Unterkünften zu haben.

arber-berg-gipfel-wandern-gipfelkreuz-berghütte-radome

Großer Arber – Berg Gipfel mit den Radomen, Gipfelkreuz, Berghütte, Wanderwege, …

2. Schloss Miltach im Landkreis Cham

Auf Schloss Miltach in der Gemeinde Miltach, die im malerischen Regental liegt, können Besucher Geschichte zum Anfassen erleben. Hier gibt es zahlreiche originale Einrichtungen wie Kachelöfen und den Rokoko-Altar sowie verschiedene Zimmer wie die Küche oder das Hochzeitszimmer zu bewundern. Kunstfreunde werden im Schloss Miltach von der Dauerausstellung von Ernst Straßner begeistert sein. Sie umfasst mythologische Gemälde und Landschaftsbilder. Im Schlosskeller finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen wie Jazz-Konzerte statt.

miltach-sehenswertes-schloss-miltach-landkreis-cham-bayerischer-wald

Schloss Miltach mit Töpferei und Museum

3. Glasmuseum Frauenau – Bayerischer Wald Freizeitmöglichkeiten

Im Glasmuseum wird Besuchern im hellen Ausstellungsraum anhand von zahlreichen Kunstwerken aus Glas und Wechselausstellungen die gläserne Handwerkskunst aus dem wunderbaren Bayerischen Wald näher gebracht. Hier kann die Glaskunst noch in ganzer Pracht und Ursprünglichkeit entdeckt werden. Die in Glas gebauten Ausstellungskulissen und vielfältigen Sammlungen künstlerischer Gläser sind überaus faszinierend. Eine multimediale Präsentation vermittelt, wie die Menschen mit und vom Glas bisher lebten und nach wie vor leben. Das Herzstück des Museums ist der teilweise gläsern gearbeitete Schmelzofen. Er verdeutlicht den Alltag der Glasmacher, aber auch verschiedene Probleme wie Globalisierung oder Automatisierung. Die Ausstellungsbereiche im Erd- und Obergeschoss sind barrierefrei und somit mit Rollstuhl zu erreichen.

frauenau-glasmuseum-bayerischer-wald-freizeitangebote-landkreis-regen

Glasmuseum in Frauenau – Freizeittipps im Landkreis Regen

4. Burg Falkenstein – Ritterburg in der Oberpfalz

Die Burg Falkenstein, die das Wahrzeichen vom vorderen Bayerischen Wald ist, lockt jährlich zahlreiche Besucher in den wunderbaren Luftkurort Markt Falkenstein. Vom Turm der Burg Falkenstein wird Besuchern ein faszinierender Panoramablick über die traumhaften Täler und Berge des beliebten Bayerischen Waldes geboten. Die Burggaststätte mit Biergarten lädt zum Verweilen ein.

falkenstein-burg-oberpfalz-ritterburg-schlosspark

Burg Falkenstein in der Oberpfalz – Ausflugsziel Vorderer Bayerischer Wald

5. Burgruine Dießenstein – Freyung Grafenau in Niederbayern

Die mittelalterliche, trapezförmige Burg, die 1347 entstanden ist, befindet sich in der Gemeinde Freyung-Grafenau am Fluss Ilz. Heutzutage ist hier nur noch eine Ruine übrig, wobei einzelne Gebäude noch erhalten sind, beispielsweise das ehemalige Brauhaus, ein Stück der Außenmauer oder die Trümmer der Brücke, die einst zur Burg geführt hat. Sie befindet sich in Privatbesitz, ist für Besucher aber weiterhin frei zugänglich und über verschiedene Wanderwege wie die Ilztalrunde-Nr. 83 gut zu erreichen.

Zusammenfassung – Top 5 Sehenswürdigkeiten Bayerischer Wald

Wer die Natur hautnah fühlen und spüren möchte, ist im Bayerischen Wald sehr gut aufgehoben. Neben der idyllischen Landschaft sind es auch die spannenden Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Schlösser, die die Region so beliebt machen.

ANZEIGE

Das könnte Dich auch interessieren …