Reiseveranstalter Jakobsweg Spanien Vorbereitung Bayerischer Wald Etappen

Reiseveranstalter Jakobsweg Spanien Einstieg Bayerischer Wald Etappen zur Vorbereitung

4 Routen im Bayerischen Wald zur Vorbereitung auf den Jakobsweg – Sie lieben es zu wandern? Der Bayerische Wald ist Ihr perfektes Domizil, um die Lust auf Natur und Bewegung zu Fuß umzusetzen. Es gibt hier wunderbare Etappen, sodass es kaum nötig ist, in fremde Länder zu reisen. Einen Ort gibt es aber dennoch, den Wanderfreunde aus dem Bayerischen Wald und von überall her mindestens einmal erleben sollten. Es ist der Jakobsweg. Um sich auf diese Pilgerreise vorzubereiten, ist Wandern das A und O. Wir verraten Ihnen, wo Sie in der Heimat optimal trainieren können.

Reiseveranstalter Jakobsweg Spanien Bayerischer Wald Etappen zur Vorbereitung

Bayerischer Wald Etappen zur Vorbereitung auf Jakobsweg Wandern nach Spanien

Die Goldsteig Südroute für anspruchsvolle Wanderer – Jakobsweg Reiseveranstalter

Reiseveranstalter Jakobsweg Spanien – Sie haben geplant, den Jakobsweg ab Porto zu wandern und möchten sich optimal vorbereiten? Auch im Bayerischen Wald gibt es Routen, die zu Ihnen passen. Die Goldsteig-Südroute hat eine Gesamtlänge von ca. 170 Kilometern und ist perfekt für eine Wochenendwanderung geeignet. Sie können Ihre Etappen selbst auswählen und dabei die malerische Landschaft des Bayerischen Waldes entdecken. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel bis anspruchsvoll, auf Sie warten einige Ab- und Anstiege. Starten Sie in Marktredwitz und beenden Sie Ihre Tour in Passau. Unterwegs warten auf Sie dichte Wälder, idyllische Täler und spannende Gipfel.

Wanderung am Jakobsweg Spanien, Portugal, Deutschland, Tschechien

Wanderung am Jakobsweg Spanien, Portugal, Deutschland, Tschechien

Für eine lange Wanderung eignet sich die Goldsteig Nordroute

Möchten Sie noch mehr Etappenwahl, ist die Nordroute eine gute Lösung. Die Länge liegt bei ca. 660 Kilometern und macht die Nordroute zu einem der längsten Fernwanderwege Deutschlands. Sie stoßen unterwegs auf tiefe Schluchten, urige Wälder und jede Menge Aussichtspunkte. Die Strecke ist anspruchsvoll, aber gut markiert und bietet Ihnen die perfekte Vorbereitung für den Jakobsweg.

Vorbereitung auf die Jakobsweg Wanderung bis nach Spanien – Sie haben unterwegs die Möglichkeit, an verschiedenen Orten zu übernachten und sich zu verpflegen. Während Ihrer Tour kommen Sie durch zahlreiche kleine Gemeinden und Orte, die Unterkünfte bereithalten. Einige Abschnitte verlaufen auch in der Nähe von bewirtschafteten Almen oder Hütten, wo Sie sich unterwegs erholen können. Sie müssen nicht die gesamte Route wandern, denn dafür bräuchten Sie locker einen Monat. Teilen Sie die Route nach Ihren Fähigkeiten ein und gehen Sie los.

Jakobsweg Spanien als Ziel Etappen zur Vorbereitung Bayerischer Wald

Vorbereitung Jakobsweg – Wanderung am Goldsteig im Bayerischen Wald

Die kleine Herausforderung für Einsteiger – Jakobsweg Etappen nach Spanien

Als einsteigerfreundlicher Jakobsweg gilt der Camino Frances und auch im Bayerischen Wald haben Sie die Möglichkeit, es erst einmal mit einer leichten Wanderung zu probieren. Der Baumwipfelpfad hat eine Gesamtlänge von 1,3 Kilometern und gilt als „leicht“. Er liegt eingebettet in den Nationalpark Bayerischer Wald und bietet Ihnen die Möglichkeit, den Wald mit anderen Augen zu sehen. Der Pfad führt Sie durch die Baumkronen und gibt Ihnen Ausblicke, die Sie sonst nur selten haben. Da die Strecke wirklich leicht ist, können Sie sich hier langsam an die Wanderung auf dem Jakobsweg vorbereiten.

Bayerischer Wald Etappen zur Vorbereitung Jakobsweg Spanien

Bayerischer Wald Wanderungen zur Vorbereitung auf den Jakobsweg

Reiseveranstalter Jakobsweg Spanien – Einstieg Etappen zur Vorbereitung im Bayerischen Wald

Ihr Reiseveranstalter für den Jakobsweg kümmert sich darum, dass Sie abends unterkommen und übernachten können. Beim Training kann es ausreichen, nur eine Tagesetappe zu planen. Hierfür ist der Große Arbersee gut geeignet, denn es gibt einen Rundweg mit rund drei Kilometern Strecke. Obwohl der Weg nach wenigen Stunden absolviert wurde, erleben Sie unterwegs tolle Möglichkeiten. Sie lernen den Nationalpark Bayerischer Wald besser kennen, wandern entlang eines tollen Sees und haben direkten Ausblick auf den höchsten Berg der Region. Die Strecke ist fast vollständig eben und gut begehbar.

Das könnte dich auch interessieren …