Wandern in Sonnen Bayerischer Wald – Planeten Wanderweg durchs Sonnensystem

Interessanter Wanderweg Rundweg in Sonnen im Bayerischen Wald – Der Planetenwanderweg ist eine Nebenstrecke des Goldsteigwanderweges in Niederbayern. Er bildet entlang der 6,8 km langen Wegstrecke ein Sonnensystemmodell bei dem der Besucher ein Gefühl für die gigantischen Dimensionen unseres Sonnensystems bekommt. Dargestellt im Modell mit einem Maßstab 1 : 1 Milliarde bei den riesigen Entfernungen zwischen der Sonne und seinen Planeten als auch bei den Größen der Modellplaneten entlang des Wanderwegs.

Wandern am Sonnen Planetenwanderweg Bayerischer Wald
Wanderung am Planetenwanderweg in Sonnen – Vom Zentrum des Sonnensystems zum Pluto

ANZEIGE

Planeten Wanderweg in Sonnen – Ausgangspunkt Wanderweg Planetenweg im Bayerwald

Ausgangspunkt der Wanderung am Planetenwanderweg: Parkplatz bei der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und Gemeinde Sonnen
Adresse für Anfahrt zum Parkplatz Planetenweg: Schulstraße 2, 94164 Sonnen – Hier befindet sich auch die Sonne der Startpunkt der Wanderung
Genaue Lage auf der Karte, Google + Code: MPMF+6Q Sonnen
Dauer der Wanderung bis zum Ziel: ca. 1,5 Stunden sind einzuplanen je nach Tempo und Pausen bei den Stationen – Empfehlung Hin und zurück wandern ca. 4 Stunden
Länge vom Wanderweg ab Sonnen: ca. 7 km langer Wanderweg, einfache Strecke zum Ziel den Zwergplaneten Pluto beim Aussichtsturm in Oberfrauenwald
Höhenmeter auf der Wandertour: ca. 150 Höhenmeter Unterschied sind zu überwinden. Tiefster Punkt ist auf 758 Metern Höhe und der höchster Punkt ist auf 868 Höhenmetern.

Beschreibung & Bilder vom Planetenwanderweg in Sonnen, Hauzenberg, Wegscheid und Breitenberg

Beschreibung der Planetenwanderung in Sonnen – Der Wanderer soll am Planetenwanderweg eine Vorstellung der Entfernungen der Planeten zueinander bekommen. Dabei befinden sich die Planeten im Maßstab 1:1 Milliarde entlang der 6,8 km langen Wegstrecke von Sonnen nach Haselberg und weiter über Oberneureuth nach Oberfrauenwald. Auch bei den Durchmessern der Planetenmodellen entspricht 1 Millimeter im Modell, 1000 Kilometer in der Wirklichkeit und geben so einen Einblick in die riesigen Entfernungen und Größenunterschiede zwischen der Sonne und seinen Planeten. Infotafeln vermitteln zusätzlich Wissenswertes über den jeweiligen Planeten. Der Weg beginnt beim Rathaus neben der Kirche in Sonnen mit dem Sonnenmodell und einer kurzen Beschreibung des Wanderweges.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten am Wanderweg in Sonnen: Am Ende des 6,8 km langen Ziel-Wanderwegs, direkt beim Modell des Zwergplaneten Pluto, befindet sich der Aussichtsturm in Oberfrauenwald. Von dort hat man einen Ausblick zurück auf die goldene Sonne. Eine lehrreiche Wanderung die, die Gesundheit fördert und dem Besucher die Schönheit unserer Heimat auf dem Planeten Erde aufzeigt.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung – Tipps für Ausflugsziele im Landkreis Passau

Weitere Ausflugstipps und Freizeitangebote in Hauzenberg und Sonnen: Kurpark, Freizeitpark, Sommerrodelbahn, Minigolf, Wanderwege, Radwege, Ausflugslokale und Ausflugsgaststätten, Nordic-Walking Strecken, Mountain-Bike Touren, Kinderparks und Familienpark, Ferienhütten und Berghütten, Gasthöfe und Biergarten, ….

wegscheid-friedrichsberg-aussi
Aussichtsturm Friedrichsberg
Aussichtsturm am Friedrichsberg in Thalberg bei Wegscheid, herrlicher Panoramablick zu den Bayerwaldbergen und dem Böhmerwald, höchste Erhebung im Landkreis Passau
weiterlesen ...
hauzenberg-aussichtsturm-staffelberg-wanderung-sehenswuerdigkeiten
Hauzenberg Aussichtsturm am Staffelberg Wanderung
Wanderung vom idyllischen Freudensee durch herrlichen Mischwald zum Aussichtsturm am Staffelberg mit schönem Ausblick, zurück über Naturerlebnispfad am Staffelbach
weiterlesen ...
sonnen-planetenweg-wanderung-bayerischer-wald
Planeten Wanderweg in Sonnen
6,8km langer Weg im Sonnensystemmodell, vermittelt Eindruck der riesigen Entfernungen zwischen der Sonne und seinen Planeten, Ziel beim Aussichtsturm Oberfrauenwald
weiterlesen ...
hauzenberg-graphitwerk-kropfmuehl-bergwerk-museumsgebaeude-panorama-1400
Graphitbergwerk Kropfmühl
hautnah die Welt der Bergleute im einzigen Graphitbergwerk in Deutschland erleben, alte nostalgische Maschinen und glitzernde Mineralien bei einer Bergwerksführung
weiterlesen ...
hauzenberg-weihnachtsmarkt-steinbruch-christkindlmarkt-panorama
Weihnachtsmarkt Steinbruch Hauzenberg Granitweihnacht
besonderer Weihnachtsmarkt im grandiosen Ambiente des alten Steinbruchs, Christkindlmarkt im Stoabruch Steinwelten und Granitzentrum Hauzenberg, Kunsthandwerk
weiterlesen ...
hauzenberg-granitzentrum-steinwelten-steinbruch-panorama-1400
SteinWelten Hauzenberg
Granitmuseum mit Schausteinbruch, bunte Steinvielfalt und sehenswerte Mineralien in einer dunklen Felsenhöhle, Wissenswertes über die Geschichte der Granitgewinnung
weiterlesen ...
hauzenberg-pinocchio-aussichtsturm-sehenswuerdigkeiten-panorama
Pinocchio Turm in Hauzenberg Brotzeithütte und Rocco Park
20m hohe Holzkonstruktion mit Aufgang und Rutsche im unteren Teil, Brotzeithütte mit Biergarten, Abenteurspielplatz Rocco-Park Klettern, Rutschen, Skateranlage, Piratenschiff
weiterlesen ...
buechlberg-bayerischer-wald-steinbruch-see-ausflugsziele-panorama
Steinbruch Büchlberg bei Passau
idyllischer Steinbruchsee im Naturschutzgebiet Bergholz mit großer Artenvielfalt und beeindruckender landschaftlicher Schönheit mit tiefblaugrünem Wasser, Schöner Rundweg
weiterlesen ...

Freizeittipps in der Gemeinde Sonnen in Niederbayern – Highlights, Attraktionen, Freizeitangebote …

Einkehrmöglichkeit in Sonnen im Gasthaus Andorfer
sehenswert ist auch die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Sonnen, ein schlichter Granitbau mit einem mittig platziertem Ostturm
Naturschutzgebiet Hochmoor in Schönwies
Gesundheitszentrum Sonnen mit erlebnisreicher Saunalandschaftindividuelle Einführung in den Gesundheitssport (für Gäste)
kostenlos zugänglicher Badeweiher mit Kneipp-Anlage, Liegewiese, Umkleidekabinen, WC. Das Wasser entspringt dem nahegelegenen Hochmoor in Schönwies.
HK Sunwood Reitanlage Sonnen
Flugplatz Sonnen in Oberneureuth Rundflüge, Flugschule vor Ort
Radeln am Donauradweg Passau-Wien
Original Penninger Schnapsmuseum in Sonnen, Besichtigung mit einer Schnaps-Probe,
Granitzentrum Bayerischer Wald in Hauzenberg an der Bruchkante eines alten Steinbruchs
Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling, eine der größten Attraktionen im Bayerwald.

ANZEIGE