NaturparkWelten das Informationszentrum am Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein

Nicht weit vom Localbahnmuseum, der Grenzglashütte und den Kunsträumen befindet sich das Informationszentrum Nationalpark am Grenzbahnhof. Hier erhalten Sie Informationen über den Nationalpark Šumava, den Nationalpark Bayerischer Wald, das Landschaftsschutzgebiet Šumava und den Naturpark Bayerischer Wald. Im Kellergeschoss die Dauerausstellung Europäisches Fledermauszentrum, im Erdgeschoss eine interaktive Ausstellung über den Arber, (König des Bayerischen Waldes) im 1. Obergeschoss wechselnde Ausstellungen und das Skimuseum. Im 2. Obergeschoss Museum Eisenbahn die Geschichte des Eisenbahnbaus und im Dachgeschoss befindet sich eine Modelleisenbahn.

ANZEIGE

Nationalpark Infostelle Bayerisch Eisenstein am Grenzbahnhof

Adresse: Naturpark Bayerischer Wald e.V., Bahnhofsstrasse 54, 94252 Bayerisch Eisenstein
Telefon: 09925 / 9024-30

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, während der Ferien in Bayern, Juli-Sept, täglich: 9.30 – 16.30 Uhr

Anfahrt: B11 über Regen – Zwiesel nach Bayerisch Eisenstein oder über Bad Kötzting – Lam – Lohberg nach Bayr. Eisentein oder Teisnach – Bodenmais

Ferienregion: Bayerischer Wald – Landkreis Regen – Niederbayern

Orte und Städte im Umkreis: Lohberg, Bodenmais, Lindberg, Zwiesel, Arnbruck, Drachselsried

ANZEIGE