Wandern zum Leonardikreuz Hetzenbach Zell Hetzenbacher Höhe

Wandern zum Leonardikreuz Hetzenbach – Rundwanderweg Hetzenbacher Höhe

Schöner Wanderweg bei Zell in der Oberpfalz – Diese leichte Rundwanderung führt uns vom Wanderparkplatz beim Bewegungsparcours in Hirschenbühl zum Leonardikreuz bei der Hetztenbacher Höhe, gegenüber befindet sich das ehemalige Muntions-Aussenlager Schillertswiesen genannt MunDepot Zell. Wir Wandern auf Forstwegen, Trampelpfaden und dem gut ausgebauten Wander- und Radweg Falkenstein – Regensburg, dabei erkunden wir einige interessante Felsformationen und das Leoonardikreuz.

Wanderung Leonardikreuz Hetzenbach - Felsformation am Rundwanderweg bei Zell

Felsformation an der Rückseite vom Leonardikreuz bei der Hetztenbacher Höhe,

Wanderung Hetzenbachrunde – Ausgangspunkt Wanderparkplatz Spielplatz in Hetzenbach

Ausgangspunkt Wanderung Hetzenbachrunde: Wanderparkplatz bei der Fitness-Anlage & Kinderspielplatz Hirschenbühl
Adresse für Anfahrt zum Parkplatz Hetzenbach: Hochholzstraße – Hirschenbühl, 93192 Wald
Länge vom Wanderweg ab Bewegungsparcours Hirschenbühl: ca. 8 km langer Rundweg
Dauer der Wanderung zum Leonardikreuz Hetzenbach: ca. 2 Stunden Gehzeit sind einzuplanen je nach Tempo und Pausen
Wegbeschreibung & Markierung der Wanderroute: Der Wanderweg ist mit Wanderweg 127 bzw. Ze 7 markiert

Wanderweg Hetzenbachrunde - Wandern bei Hirschenbühl und Zell

Wanderung Hetzenbachrunde zum Leonardikreuz am Felsen im Wald bei Hetzenbach

Weitere Infos zur Wanderung Leonardikreuz – Wanderweg 127 bzw Ze 7 bei Zell

Streckenverlauf & Etappen vom Rundweg: Start Fitness-Parcours – Hetzenbacher Höhe mit Leonardikreuz Felsen – Munitionsdepot Zell – Waldparkplatz Hochholzstraße – Felsenwall – Felsformation Tannenfels – Radweg Regensburg Falkenstein ehemalige Bahnstrecke – Ziel Bewegungsparcours
Schwierigkeitsgrad der Wanderung: einfache und leichte Wanderung für Familien mit Kinder geeignet
Höhenmeter auf der Wandertour: ca. 266 Höhenmeter Unterschied sind zu überwinden. Höchster Punkt ist bei der Hetzenbacher Höhe auf 631 Metern Höhe und der tiefste Punkt ist am Radweg Falkenstein Regensburg oberhalb von Dangelsdorf auf 571 Höhenmetern.

Wandern Hirschenbühl Hetzenbach - Felsenwanderungen bei Zell

sehenswerte Felsen bei Hetzenbach

Beschreibung & Bilder vom Rundweg Hetzenbacher Höhe Mun Depot und Tannenfels

Highlights der Wanderung zum Leonardikreuz und Tannenfels – gegenüber dem ehemaligen Munitionsdepot Zell führt ein Trampelpfad hinauf zu einer schönen Felsformation aus zwei aufgetürmten Granitfelstürmen, genau dazwischen befindet sich das Leonardikreuz. Sie sollten sich auch die Mühe machen um die Felsen herum zu laufen, denn die Größe der Felsen wird erst auf der unteren Seite so richtig erkennbar. Weiter des Weges kommen wir nochmals an einem Felsenwall mitten im Wald vorbei, bevor es einen abschüssigen, halb verwachsenen Weg hinunter auf den breiten Forstweg weitergeht. Alsbald sehen wir rechter Hand bei einer Rastbank den Tannenfels, auf der anderen Seite erblickt man durch den Baumbestand den Turm der Zeller Pfarrkirche. Dem breiten Forstweg weiter folgend gelangen wir auf den Radweg Falkenstein – Regensburg, dieser führt uns zum Ausgangspunkt zurück.

 

Lage vom Leonardikreuz Hetzenbacher Höhe – Tourist Info, Zimmer für Übernachtung in Zell Hetzenbach

Exakte Position Bewegungsparcours und Kinderspielplatz auf der Wanderkarte / Code für Google Maps Karte: 49Q8+WH Wald
Genaue Lage Leonardikreuz auf der Landkarte / Code für Google Maps Wanderkarte: 49MP+FQ Zell
Empfehlung Einkehrmöglichkeit und Unterkunft am Wanderweg: Übernachtung im Hotel Gasthof Lindenhof in Hetzenbach, Regensburger Str. 11, 93199 Zell – Telefon: 09468 – 205  – Kategorie: Gasthof, Pension, Hotel,  Zimmer, Appartment, Frühstück, Halbpension
Adresse Tourismus Information Zell Opf.: Tourist Info, Hauptstraße 22, 93199 Zell, Telefon: 09468 – 257

Hetzenbach Rundwanderweg zum Leonardikreuz - Felsen bei der Hetzenbacher Höhe

Leonardikreuz bei Hetzenbach im Wald – beliebtes Ziel auch für Mountainbiker

Wandern in Zell i. d. Oberpfalz – Wanderung zum Munitionsdepot Schillertswiesen

Attraktionen und Besonderheiten am Rundwanderweg Hetzenbach – Das sogenannte Mun-Depot Zell ist ein ehemaliges Depot der Bundeswehr mitten im Wald. Eine breite Zufahrtsstraße führt von Zell aus zu dem  mit einem Maschendraht und Stacheldraht eingezäunten Gelände. Die Bunker Entlüftungskamine sind vom Wanderweg aus gut erkennbar. Ob hier ehemals wirklich scharfe Munition gelagert wurde ist nicht bekannt, jedenfalls wurde es zur aktiven Zeit Tag und Nacht bewacht. Das Gelände mitsamt der unterirdischen Bunker wurde nach der Stilllegung in den 90er Jahren verkauft und kann heute als Unterstellplatz z. B. für Wohnwagen genutzt werden.

 

Kurze Wanderung Leonardikreuz Hetzenbach ab Bewegungsparcours Hirschenbühl

Option Variante der Wanderung – Abkürzung für Familien mit Kindern möglich, Länge: ca. 4,5 km – Dauer: 1 Stunde Gehzeit – Wegbeschreibung und Tourenverlauf: Hirschenbühl – Munitionsdepot – Leonardikreuz Hetzenbacher Höhe – Rückweg am Radweg

Wanderparkplatz in Hirschenbühl mit Bewegungsparcours und Kinderspielplatz

Bewegungsparcours und Kinderspielplatz beim Wanderparkplatz in Hirschenbühl

Wanderkarte Rundwanderweg Hetzenbach – Karte vom Leonardikreuz Rundweg ab Hirschenbühl

Ausgangspunkt Wanderparkplatz Hetzenbach: Anfahrt Adresse: Hochholzstraße, 93192 Wald – Hirschenbühl

Gesamtstrecke: 8063 m
Maximale Höhe: 631 m
Minimale Höhe: 571 m
Gesamtanstieg: 266 m
Gesamtabstieg: -266 m
Download file: hetzenbach-leonardikreuz-zell-rundweg-wanderung.gpx

 

 

Weitere Sehenswürdigkeiten in Zell und Umgebung – Tipps für Ausflugsziele im Landkreis Cham

Tipps für Ausflüge und Freizeit Aktivitäten: Sehenswertes, Wandertipps, Attraktionen, Freizeitangebote, Reiseziele, Rundwanderwege, Highlights, …

otterbachtal-rundwanderweg-regensburg-hammermuehle-bachlauf-steine
Wanderung durchs malerische Otterbachtal nahe Altenthann und Forstmühle. Steine und Felsen im Bachbett, durch den Forstmühler Forst, Jagdschloss Altenthann, Koreawirt
weiterlesen ...
westlichste Gemeinde im Landkreis Cham, einzigartiges Naturdenkmal der Pfaffenstein, besonderes Baudenkmal Kapelle in Schönfeld und die Burgruine Siegenstein mit Kapelle
weiterlesen ...
reichenbach-aussichtspunkt-deifelsbuxn-wanderweg-naturdenkmal-
Naturdenkmal, Teufelsbuzen (Teufelsbuxn oder Deifelsbuxn), herrlicher Aussichtspunkt zwischen Walderbach und Reichenbach, Blick auf Klöster Walderbach und Reichenbach
weiterlesen ...
Freizeitareal mit Wohnmobilstellplatz inkl. Strom und Wasserversorgung für vier Wohnmobile, Kinderspielplatz, Bolzplatz, Fitnesspark, Balancierpfad im Wald.
weiterlesen ...
süssenbach-ofperstein-wanderung-heilig-bründl-felsen
Nahe Süssenbach Gemeinde Wald liegt das Heilig-Bründl, hölzerne Kapelle mit Quelle. Granitfelsengruppe mit keltischen Opferschalen weitere Wassersteine bei Treitersberg
weiterlesen ...
zell-burgruine-lobenstein-aussichtsturm-oberpfalz-wanderung
Kurze Wanderung zur Burgruine Lobenstein und zum Naturdenkmal Helfenstein, tolle Aussicht vom Burgturm über Vorderen Bayerischen Wald bis zuden Bayerwaldbergen
weiterlesen ...
reichenbach-kloster-barmherzige-brueder-kirche-oberpfalz-bayern
sehenswerte Klosterkirche am Regen Fluss, heute Heil-und Pflegeanstalt für Behinderte der Barmherzigen Brüder, romanische Basilika mit zwei Türmen, reichhaltige Innenausstattung
weiterlesen ...
wald-gumpinger-weiher-geheimer-badesee-nittenau
Mystischer See am ehemaligen Steinbruch Gumping Landkreis Cham dunkel schimmernder, geheimnisvoller See hinter steil abfallenden Klippen, umgeben von bunten Mischwald
weiterlesen ...
walderbach-klosterkirche-ausflugsziele-oberpfalz
Volkskundliches Museum vom Landkreis Cham mit zahlreichen Exponate der vergangenen Jahrhunderte, Sonderausstellungen und Erdstallmuseum
weiterlesen ...
reichenbach-pfaffenstein-naturdenkmal-felsen-gipfelkreuz
interessante Wanderung in einem großen Waldgebiet, am Weg viele Felsformationen, Highlight ist das Naturdenkmal Pfaffenstein und die Felsformation Wilder Mann.
weiterlesen ...
walderbach-kloster-kirche-sehneswertes-zisterzienserkloster-oberpfalz-panorama
sehenswertes Zisterzienserkloster in Bayern, am Regen Fluss, regelmäßig stattfindende Konzerte im Barocksaal, Heimat des Kreismuseum Landkreis Cham
weiterlesen ...
Sehenswerte Burgruine mit Burgkapelle und keltischen Opfersteinen / Schalensteinen bei Siegenstein in der Gemeinde Süssenbach in der Oberpfalz
weiterlesen ...
zell-badesee-erlebnispielplatz-oberpfalz-abenteuerspielplatz
schöner Badesee mit Wasserspielplatz am Fuße vom Burgberg, Wasserspielplatz mit Pumpe, Beachvolleyball Kleinsport Soccerfeld, Badesteg, Liegewiese mit schattenspendenden Bäumen...
weiterlesen ...

Tolle Rundwanderwege in der Oberpfalz – Leichte Wandertouren im Vorderen Bayerischen Wald für Familien mit Kinder, Gruppen, Paare, …

Tipps zur Freizeitgestaltung und Tagesausflüge im Landkreis Cham: Stadtpark, Kurpark, Freizeitpark, Kinderparks und Familienpark. Sommerrodelbahn, Minigolf, Wanderwege, Radwege, Nordic-Walking Strecken und Mountain-Bike Touren. Partylocation oder Hochzeitslocation, Ausflugslokale und Ausflugsgaststätten. Tipps für Ausflüge, Freizeitangebote, Spaziergang oder Rundtour. Spielplatz für Jugendliche, Kinderspielplatz oder Abenteuerspielplatz. Ferienhütten und Berghütten, Gasthöfe und Biergarten.

Das könnte dich auch interessieren …