kleiner Rundweg Höllbachtal – Parken & Wandern ab Postfelden

kleiner Rundweg Höllbachtal – Wanderung in der Hölle bei Brennberg & Rettenbach

Schöne Rundwanderweg durch das Naturschutzgebiet Hölle bei  – Das wild romantische Höllbachtal liegt in der Gemeinde Rettenbach nahe dem Ortsteil Postfelden. Eine Rundwanderung durch die Hölle hat zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz. Wobei der erste Teil spektakulärer ist, später folgt ein ruhigerer Abschnitt vom Höllbachtal. Beeindruckend sind die Felsblöcke im Bachbett und die mächtigen Felstürme am Wegesrand.

kleine Wanderung im Höllbachtal mächtige Felsblöcke im Bachbett

Rundwanderung durch die Hölle mächtige Felsblöcke im Bachbett

Höllbachtal Runde – Ausgangspunkt Parkplatz Postfelden Wanderweg ins Naturschutzgebiet Hölle

Ausgangspunkt kleiner Rundweg Höllbachtal: Wanderparkplatz Hölle bei Postfelden nähe Stausee Postfelden
Adresse für Anfahrt zum Parkplatz Höllbachtal: Postfelden 33, 93191 Rettenbach
Länge vom kurzen Wanderweg ab Postfelden: ca. 4,2 km langer Rundweg Hölle bei Brennberg & Rettenbach
Dauer der Wanderung im Höllbachtal: ca. 2 Stunden Gehzeit, plus die Pausen
Wegbeschreibung & Markierung der Wanderroute: Der Wanderweg ist mit “Wilder Mann 149” bzw. neu RB 03 markiert
Hinweis: an sonnigen Wochenenden und in der Urlaubszeit sind viele Ausflügler in der “Hölle” unterwegs. Wir empfehlen daher einen Besuch unter der Woche!

 

Beschreibung & Bilder der Wanderung am Höllbachtal Rundweg bei Rettenbach & Brennberg

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten am Wanderweg Hölle – Der idyllische und erlebnisreiche Weg abseits von Ortschaften, ist besonders für Kinder ein Abenteuer. Die riesigen Steine im Bachbett verleiten zum klettern und springen, jedoch ist durchaus Vorsicht geboten. über einen Wiesenweg gelangen wir zur Hölle, im Wald angekommen führt der Pfad am Ufer entlang durch ein für die Hölle typisches Blockschuttmeer mit übereinander liegenden Granitblöcken durch welche sich der Höllbach seinen Weg bahnt. Schließlich führt der Wanderweg über eine Brücke auf einen breiten Forstweg bis zur Dosmühle. Über einen kleinen Pfad und weiter über einen Wald- und Wiesenweg erreichen wir wieder die Straße zurück zum Ausgangspunkt

Weitere Infos zur Rundtour in der Hölle ab Postfelden – Wandern und Parken am Höllbach

Streckenverlauf & Etappen vom Rundweg: Wanderparkplatz mit Informationstafel – Schild Eingang zur Hölle – Höllbach Brücke – Am Bachlauf entlang – Felsformationen im Naturschutzgebiet Hölle – Brücke über Bachlauf – Lichtung Picknickplatz – Doosmühle – Teerstrasse – Start und Ziel Parken
Schwierigkeitsgrad der Wanderung: einfache und leichte Wanderung für Familien mit Kinder geeignet, festes Schuhwerk und Trittsicherheit notwendig
Höhenmeter auf der Wandertour: ca. 180 Höhenmeter Unterschied sind im Laufe der Wanderung zu überwinden. Höchster Punkt ist am Parkplatz Hölle auf 563 Metern Höhe und der tiefste Punkt ist am Höllbach nach der Doosmühle auf 479 Höhenmetern.

Wandern im Höllbachtal Klettern über die Felsen im Bachbett

Felsen Wanderung in der Hölle bei Brennberg & Rettenbach

Höllbachtal Parkplatz, Anfahrt Adresse – Tourist Info, Unterkunft & Übernachtung Gfäll bei Falkenstein

Exakte Position Naturschutzgebiet Hölle / Code für Google Maps Wanderkarte: 3CMH+GM Rettenbach
Anfahrt Adresse Höllbachtal Parkplatz Postfelden: Wanderparkplatz mit Infotafel, Postfelden 33, 93191 Rettenbach
Alternativer Ausgangspunkt für die kurze Höllbachtal Runde: Wanderparkplatz “Neustadl” zwischen Gfäll und Brennberg – Parkplatz Adresse fürs Navi: gegenüber Kerm 1, 93179 Brennberg
Empfehlung Unterkunft beim Wanderweg: Übernachtung am Kinder Bauernhof bei Falkenstein – Kategorie: Bauernhof, Ferienwohnungen, Ferienhof, Reiterhof, Adresse: Kirchstraße 9, 93167 Gfäll / Falkenstein
Adresse Tourist Info Verwaltungsgemeinschaft Falkenstein: Tourismusbüro, Marktplatz 1, 93167 Markt Falkenstein, Telefon: 09462 – 942224

 

Langer Rundweg Höllbachtal Parken in Brennberg – Rundwanderweg Hölle & Rettenbacher Stausee

Option Lange Runde Höllbachtal ab Brennberg – Länge: 13 km – Dauer: 3,5 Stunden Gehzeit – Höhenunterschied: 360 Höhenmeter – Ausgangspunkt Parken bei Raiffeisenbank Brennberg, Adresse: Höllbachstraße 2, 93179 Brennberg – Wegbeschreibung und Tourenverlauf: Parkplatz Brennberg – Wernetsgrub – Doosmühle – Naturschutzgebiet Höllbachtal – Lösmühle – Rettenbacher Stausee – Grabmühle – Gasthof Röhrenhof – Ausgleichsbecken Fahnmühle – Holzsteg bei Berndorf – Start und Ziel Brennberg Wanderparkplatz

 

Wanderkarte Höllbachtal Parkplatz – Kleiner Rundweg ab Postfelden – GPX Karte Download

Ausgangspunkt Wanderparkplatz Höllbachtal: Postfelden 33, 93191 Rettenbach

Gesamtstrecke: 4120 m
Maximale Höhe: 563 m
Minimale Höhe: 479 m
Gesamtanstieg: 187 m
Gesamtabstieg: -186 m
Download file: hoellbachtal-rundweg-rettenbach-brennberg.gpx

 

Weitere Sehenswürdigkeiten in Rettenbach und Umgebung – Tipps für Ausflugsziele im Landkreis Cham

Tipps für Tagesausflüge und Freizeit Aktivitäten in Rettenbach bei Falkenstein: Sehenswertes, Abenteuerspielplätze, Ausflugslokale, Wandertipps, Attraktionen, Freizeitangebote, Freizeitparks, Reiseziele, Rundwanderwege, Highlights, Wanderwege, …

falkenstein-wanderweg-schlafende-schlange-felsformationen
einzigartige Felsformationen versteckt im Wald, Felsengebilde wie die schlafende Schlange, riesige Hinkelsteine, Rundweg mit Aussichtspunkt zur Kirche Marienstein
weiterlesen ...
wiesenfelden-schloss-hochzeitslocation-weihnachtsmarkt
beliebte Hochzeitslocation für romantische Hochzeit im Schloss oder andere Feierlichkeiten, weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt im Advent,
weiterlesen ...
falkenstein-kloster-hofstetten-pallotiner-panorama
Stille Urlaubstage und Exerzitien für Frauen und Männer im Palottiner Kloster bei Falkenstein, Spaziergang am schön angelegten Vinzenz-Palotti Rundweg
weiterlesen ...
Bewegungsparcours für alle Altersgruppen, neben Freibadgelände‚ Fitnesspark in naturnaher Holzbauweise aus heimischen Materialien, Koordination und Kraft trainieren
weiterlesen ...
marienstein-wanderung-falkenstein-wanderwege-oberpfalz
schöne, leichte Wanderung zu Beginn durch den Schlosspark mit bizarren Felsformationen über den Lauberberg nach Marienstein
weiterlesen ...
brennberg-burgruine-aussichtsturm-ausblick-ortschaft
interessante Burgruine Landkreis Regensburg, hölzerner Aussichtsturm mit tollem Ausblick. Burgsommer Programm, Burgschauspiel und Burgfest, Hochzeitslocation zum mieten
weiterlesen ...
Naturbilder aus Bayern Blumen Schmetterlinge Naturfotos Bayerischer Wald
abwechslungsreiche Wanderung im Falkensteiner Vorwald, Felsformationen am Schweinsberg, idyllische Landschaften, Burgruine Sengersberg mit Aussichtsfelsen
weiterlesen ...
falkenstein-winterwanderweg-oelbergkapelle-tannerl-burgansicht
Winterwanderung am Wanderweg Tannerlweg, Ölbergkapelle zum Tannerl, idyllische Kapelle im Wald, Hohen Kreuz, zurück am Radweg, tolle Ausblicke zur Burg
weiterlesen ...
Michelsneukirchen Schwammerlstein Felsformation Wanderung
Zwei übereinanderliegende Steine (6m hoch) die aussehen wie ein riesiger Pilz auf bayerisch: “Schwammerl” erreichbar über schönen Wanderweg mit 4km
weiterlesen ...
Burg Falkenstein in der Oberpfalz Ritterburg in Bayern
gut erhaltene Burganlage aus dem Mittelalter umgeben vom Natur + Felsenpark, Aussicht vom Bergfried, Burgrestaurant, Biergarten, Burghofspiele, Hochzeit feiern, Ritteressen
weiterlesen ...
burg-falkenstein-felsenpark-schlosspark-froschmaul-felsen
intakte Ritterburg umgeben von riesigen alten Bäumen im 12 ha. großem Felsenpark. Einzigartige Felsformationen Froschmaul, Herzbeutelgässchen, Himmelsleiter
weiterlesen ...
Rundweg Bbrennberg Kraxenmann Felsformation & Wackelsteine
besondere Felsformation mit den Namen Kraxenmann, Schalensteine und Wackelsteine. Highlight sehenswerte Burgruine Brennberg mit Aussichtsturm
weiterlesen ...
wandergebiet-höllbachtal-falkenstein-ausflugsziele-regensburg
Wanderung im Naturschutzgebiet Höllbachtal bei Falkenstein, Brennberg und Regensburg. Der Höllbach bahnt sich seinen Weg zwischen mächtigen Gesteinsbrocken.
weiterlesen ...
Schlupfsteine Ronberg Wanderung Felsentor Opfersteine Bayerischer Wald
einfache Wandertour durch den Falkensteiner Vorwald bei Michelsneukirchen Schlupfsteine, Opfersteine, der Schwammerlstein oder Highlights wie Amselkirche und Mariengrotte
weiterlesen ...
falkenstein-markt-alter-lokschuppen-freizeittipp-austellung-panorama-1200
Der Alte Lokschuppen in Falkenstein ist ein Ausstellungsraum mit einzigartigem Ambiente, ein Forum für kreative Künstler
weiterlesen ...

Schöne Rundwege in der Oberpfalz – Tolle Rundwanderwege im Bayerischen Wald für Familien mit Kinder, Gruppen, Paare, …

Das könnte dich auch interessieren …