Burgruine Sengersberg Wandern am Schweinsberg Falkenstein

Wanderung zur Burgruine Sengersberg und Schweinsberg bei Falkenstein

Sehr schöner und interessanter Wanderweg bei Falkenstein – eine abwechslungsreiche Wanderung im Falkensteiner Vorwald auf den mit Granitblöcken übersäten Schweinsberg durch idyllische Wald- und Wiesenlandschaften vorbei an Einödbauernhöfen und schließlich steil hinauf zur Burgruine Sengersberg, über einige Felsenstufen zum Sengersberg Gipfelkreuz mit einem herrlichen Weitblick Richtung Norden nach Roding und ins Regental.

Wanderung Schweinsberg bei Falkenstein Felsentor Bayerischer Wald

Imposantes Felsentor im Vorderen Bayerischen Wald – Felsenwanderweg am Schweinsberg

Wandern zur Ruine am Sengersberg – Ausgangspunkt Wanderweg mit Felsformationen

Ausgangspunkt Wanderung Sengersberg & Schweinsberg: Wanderparkplatz oberhalb von Völling, Parken am Wegrand gegenüber der Adresse
Adresse für Anfahrt zum Parkplatz bei Völling: Ettmannsdorfer Straße 20, 93167 Falkenstein
Offizieller Wanderparkplatz: Au 8, 93167 Falkenstein nähe der Gaststätte Ludwig Hafner
Länge vom Sengersbergweg und Schweinsbergweg: ca. 10 km langer Rundweg mit Felsen, Burgruine & Felsentor
Dauer der Wanderung bei Falkenstein Mühltal: ca. 3 Stunden Gehzeit sind einzuplanen je nach Tempo und Pausen
Wegbeschreibung & Markierung vom Wanderweg: Die Tour ist mit Fa01 Schweinsbergweg und Fa04 Sengersbergweg markiert

Gipfelkreuz am Sengersberg Burgruine & Aussichtspunkt bei Falkenstein

Gipfelkreuz am Sengersberg – Burgruine & Aussichtspunkt im Mühltal bei Falkenstein

Weitere Infos zur Wanderung Schweinsberg und Sengersberg bei Falkenstein i.d. Oberpfalz

Streckenverlauf & Etappen vom Rundweg: Startpunkt Strasse von Völling nach Ettmannsdorf – Schweinsberg Gipfel mit 570 HM – Marienstein Blick – Hagenau – Gasthaus zur grünen Au (Offizieller Ausgangspunkt Sengersbergweg Fa04 – Aussichtsfelsen Sengersberg mit Gipfelkreuz und Regental Blick – Burgruine Sengersberg – Infotafel – Hagenau – Teich – Sengersberg Wald – Ettmannsdorf – Start und Ziel
Schwierigkeitsgrad der Wanderung: mittelschwere Wandertour mit normaler Fitness & Grundkondition zu schaffen, feste Wanderstiefel empfehlenswert, auch für Familien mit Kinder geeignet
Höhenmeter auf der Wandertour: ca. 500 Höhenmeter Unterschied sind zu überwinden. Höchster Punkt ist die Ruine Sengersberg auf ca. 610 Metern Höhe und der tiefste Punkt ist der Gasthof in Au auf 422 Höhenmetern.

Felsformationen am Rundweg Schweinsberg & Sengersberg

Felsformationen am Rundwanderweg Schweinsberg und Sengersberg

Bilder der Sengersberg Burgruine, Aussichtspunkt ins Regental mit Gipfelkreuz

Highlights der Wanderung zum Sengersberg – Am Schweinsberg gibt es zwar kein Gipfelkreuz und auch keine Aussicht dafür begegnen wir aber immer wieder riesigen Felsformationen im Wald, ein großes Felsentor und einem Wackelstein am Wegesrand. Von der Burg Sengersberg sind nur noch einige Mauerreste übrig, jedoch gleich dahinter erwartet uns ein Highlight dieser Wanderung, der Sengersberg mit Gipfelkreuz. Felsenstufen führen uns auf den, mit einem Drahtseil gespeicherten hohen Felsenturm von hier genießen wir einen schönen Weitblick nach Roding ins Regental und darüber hinaus.

Aussichtspunkt Burgruine am Sengersberg Blick ins Regental mit Gipfelkreuz

Aussichtspunkt Ruinen der Burg Sengersberg- Aussichtsfelsen mit Kreuz, Blick ins Regental

Beschreibung Wanderweg Schweinsberg, Felsentor und andere Felsformationen

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten am Wanderweg Schweinsberg – Sengersberg – auf der Straße von Völling nach Ettmannsdorf hat man einen tollen Blick hinauf zur Burg Falkenstein, dann gehts zum eher unscheinbaren Gipfel vom Schweinsberg mit 570 hm durch das kleine verschlafen wirkende Örtchen  Hagenau und weiter nach Au zwischen grünen Hügeln und Wäldern machen wir auf auf den Weg zum  Aussichtsfelsen Sengersberg mit Gipfelkreuz und Regental Blick, direkt darunter die Burgruine Sengersberg, zurück am Knotenpunkt bei Hagenau mit Wandertafel geht es nochmals durch den Sengersberg Wald zurück nach Ettmannsdorf.

Felsen Höhle am Sengersbergweg Schweinsbergweg bei Falkenstein

Wanderung am Sengersbergweg im Mühltal und Schweinsbergweg bei Falkenstein

Lage der Gipfel & Ruine – Tourist Info – Unterkunft, Zimmer Übernachtung in Falkenstein

Exakte Position Burgruine Sengersberg / Code für Google Maps Wanderkarte: 4FHC+JP Falkenstein
Ungefähre Position Felsentor Schweinsberg / Code für Google Maps Karte: 4F8M+JX Falkenstein
Empfehlung Unterkunft am Wanderweg: Übernachtung im der Ferienwohnung am Goldsteig – Adresse: Grohmann, Steinerstraße 2, 93167 Falkenstein, Kategorie: Zimmer, Ferienwohnung, Frühstück
Adresse Tourismus Information Falkenstein: Tourist Info, Marktplatz 1, 93167 Verwaltungsgemeinschaft Falkenstein, 12345 Ort-Stadt, Telefon: 09462 942220

Rundwanderweg Blick zum Sengersberg Gipfel im Mühltal bei Falkenstein

Blick zum Sengersberg Gipfel im Mühltal – Rundwanderweg bei Falkenstein im Landkreis Cham nähe Regensburg

Zwei Wanderwege auf einen Streich – Sengersbergweg Fa04 und Schweinsbergweg Fa01

Fa04 Sengersbergweg – Offizieller Startpunkt: Wanderparkplatz nähe Au 8, 93167 Falkenstein – Länge vom Rundwanderweg: 3,4 km – Höhenmeter: ca. 180 HM – Dauer der Wandertour: ca. 1 Stunde
Fa01 Schweinsbergweg – Offizieller Ausgangspunkt: Parkplatz Hinterm Rathaus, Marktplatz, 93167 Falkenstein – Länge vom Wanderweg: 12 km – Höhenmeter: ca. 450 HM – Dauer der Wandertour: ca 3 Stunden

Felsformationen am Schweinsbergweg Wanderweg Fa01 Felsen Rundweg

Felsen am Schweinsbergweg – Wanderweg Wilder Mann 140 bzw. neu Fa01 bei Falkenstein

Wanderkarte Mühltal, Sengersberg, Schweinsberg & Marienstein – Rundweg Felsen Aussichtspunkte

Ausgangspunkt Wanderparkplatz Mühltal: nähe Gasthof Ludwig Hafner – Adresse für Anfahrt: Au 8, 93167 Falkenstein
Etappen und Streckenverlauf vom Rundweg im Mühltal bei Falkenstein: Wanderparkplatz – Kreuz oder Marterl – Felsentor – Aussichtsfelsen Sengersberg – Burgruine Sengersberg – großes Felsentor – Schweinsberg Gipfel Felsen Holzkreuz – Kristallgranit – Perlbach – Wallfahrtskirche Marienstein (Mandlstoi) – Felsentisch – Felsformation Schweinskopf – Parkplatz Startpunkt und Ziel

 

GPX Wanderkarte Falkenstein – Karte vom Rundwanderweg Sengersberg & Schweinsberg

Ausgangspunkt Wanderparkplatz oberhalb von Völling am Wegrand: Anfahrt Adresse: Parken am Wegrand gegenüber der Einfahrt zur Ettmannsdorfer Straße 20, 93167 Falkenstein
Streckenverlauf und Stationen am Rundweg Sengersberg Schweinsberg: Schweinsberg Gipfelfelsen – Felsentor – Herzfelsen – Felsenberge – Aussichtspunkt nach Marienstein – Hagenau – Wanderparkplatz Mühltal, offizieller Ausgangspunkt – Felsentor – Aussichtsfelsen Sengersberg Gipfelkreuz – Ettmannsdorf – Start und Ziel Parkplatz

 

 

Weitere Sehenswürdigkeiten in Falkenstein und Umgebung – Tipps für Ausflugsziele im Landkreis Cham

Tipps für Ausflüge und Freizeit Aktivitäten bei Falkenstein: Sehenswertes, Wandertipps, Attraktionen, Freizeitangebote, Reiseziele, Rundwanderwege, Highlights, …

Sehenswürdigkeiten Falkenstein Burg in der Oberpfalz Ritterburg Schlosspark
leichte Wanderung durch den Falkensteiner Vorwald vorbei an den einstigen Mühlen am Perlbach, Option Verlängerung der Wanderung mit Schlosspark Falkenstein
weiterlesen ...
Wanderung im Naturschutzgebiet Höllbachtal bei Falkenstein, Brennberg und Regensburg. Der Höllbach bahnt sich seinen Weg zwischen mächtigen Gesteinsbrocken.
weiterlesen ...
Rundweg Bbrennberg Kraxenmann Felsformation & Wackelsteine
besondere Felsformation mit den Namen Kraxenmann, Schalensteine und Wackelsteine. Highlight sehenswerte Burgruine Brennberg mit Aussichtsturm
weiterlesen ...
Wanderung Markt Falkenstein Bankerlweg Naturkino Rundweg
Wandern am Bankerlweg Falkenstein - Rundweg mit Naturkino, Tannerl, Burg, ... Schöner und interessante Rundweg um den Markt Falkenstein im
weiterlesen ...
höllbachtal-wanderung-rettenbach-oberpfalz-ausflugstipp-wasser
kurze Rundwanderung durch das wild-romantische Höllbachtal bei Rettenbach und Brennberg. Wandern ab Parkplatz Höllbach Postfelden, mächtige Felsblöcke im Bachbett
weiterlesen ...
einzigartige Felsformationen versteckt im Wald, Felsengebilde wie die schlafende Schlange, riesige Hinkelsteine, Rundweg mit Aussichtspunkt zur Kirche Marienstein
weiterlesen ...
falkenstein-markt-alter-lokschuppen-freizeittipp-austellung-panorama-1200
Der Alte Lokschuppen in Falkenstein ist ein Ausstellungsraum mit einzigartigem Ambiente, ein Forum für kreative Künstler im Landkreis Cham
weiterlesen ...
Felsentour bei Falkenstein mit spektakulären Felsen, Höhlen & Tunneln: Schlafende Schlange, Drachengigant, Hinkelstein, Felsenplateau
weiterlesen ...
schöne, leichte Wanderung zu Beginn durch den Schlosspark mit bizarren Felsformationen über den Lauberberg nach Marienstein
weiterlesen ...
burg-falkenstein-felsenpark-schlosspark-froschmaul-felsen
intakte Ritterburg umgeben von riesigen alten Bäumen im 12 ha. großem Felsenpark. Einzigartige Felsformationen Froschmaul, Herzbeutelgässchen, Himmelsleiter
weiterlesen ...
brennberg-märchenwald-laumertal-regensburg-schnewittchen-7-zwerge
tolles Ausflugsziel für Familien mit Kindern nahe Regensburg, Märchenwald mit Hasenschule und lebensgroßen Märchendarstellungen mitten in der Natur
weiterlesen ...
michelsneukirchen-e-bike-radtouren-oberpfalz-festspiel-radweg-infotafeln
Festspiel-Radweg von Falkenstein nach Cham - Radtour Vorderer Bayerischer Wald Der Festspiel Radweg Cham Falkenstein thematisiert die traditionsreichen Festspielaktivitäten des
weiterlesen ...
naturbilder-sonnenblumen-feld-bayern-pflanzen-fotos
Bewegungsparcours für alle Altersgruppen, neben Freibadgelände‚ Fitnesspark in naturnaher Holzbauweise aus heimischen Materialien, Koordination und Kraft trainieren
weiterlesen ...
falkenstein-kloster-hofstetten-pallotiner-panorama
Stille Urlaubstage und Exerzitien für Frauen und Männer im Palottiner Kloster bei Falkenstein, Spaziergang am schön angelegten Vinzenz-Palotti Rundweg
weiterlesen ...
magische Steine im "Steinfühlpark zum Himmel" in Postfelden bei Rettenbach als Gegenstück zum Höllbachtal mit unzähligen Felsbrocken im Bachbett
weiterlesen ...
Stadtrundgang auf eigene Faust mit GPX Karte. Stadtplan mit den schönsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt, Wahrzeichen & Highlights am Rundgang
weiterlesen ...
wiesenfelden-schloss-hochzeitslocation-weihnachtsmarkt
beliebte Hochzeitslocation für romantische Hochzeit im Schloss oder andere Feierlichkeiten, weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt im Advent,
weiterlesen ...
Schlupfsteine Ronberg Wanderung Felsentor Opfersteine Bayerischer Wald
einfache Wandertour durch den Falkensteiner Vorwald bei Michelsneuk. Schlupfsteine, Opfersteine, Amselkirche oder Schwammerlstein und schöne Mariengrotte
weiterlesen ...
brennberg-frankenberg-felsen-geotop-bayern-stone-henge
schöne Wanderung im hügeligen Brennberg zum Felsen Geotop Frankenberg, Rast bei der Burgruine Brennberg mit Aussichtsturm, leichte Familien-Wanderung
weiterlesen ...
interessante Burgruine Landkreis Regensburg, hölzerner Aussichtsturm mit tollem Ausblick. Burgsommer Programm, Burgschauspiel und Burgfest, Hochzeitslocation zum mieten
weiterlesen ...
Burg Falkenstein in der Oberpfalz Ritterburg in Bayern
gut erhaltene Burganlage aus dem Mittelalter umgeben vom Natur + Felsenpark, Aussicht vom Bergfried, Burgrestaurant, Biergarten, Burghofspiele, Hochzeit feiern, Ritteressen
weiterlesen ...
leichte Wanderung vom Rathaus Michelsneukirchen zum Wasserfall am Kohlmühlbach und Grenzstein Zigeunertafel mit Rastbank und Infotafel
weiterlesen ...
Michelsneukirchen Schwammerlstein Felsformation Wanderung
Zwei übereinanderliegende Steine (6m hoch) die aussehen wie ein riesiger Pilz auf bayerisch: “Schwammerl” erreichbar über schönen Wanderweg mit 4km
weiterlesen ...
Winterwanderung am Wanderweg Tannerlweg, Ölbergkapelle zum Tannerl, idyllische Kapelle im Wald, Hohen Kreuz, zurück am Radweg, tolle Ausblicke zur Burg
weiterlesen ...
radfahren-bayerischer-wald-radtouren-oberpfalz-radwege
ehemalige Bahntrasse Falkenstein Vorderer Bayerischer Wald über Roßbach, Hauzendorf Wenzenbach bis nach Regensburg. Erlebnisstationen zur Eisenbahngeschichte
weiterlesen ...

Tolle Rundwanderwege in der Oberpfalz – Schöne Wandertouren im Falkensteiner Vorwald für Familien mit Kinder, Gruppen, Paare, …

Tipps zur Freizeitgestaltung und Tagesausflüge im Landkreis Cham: Stadtpark, Kurpark, Freizeitpark, Kinderparks und Familienpark. Sommerrodelbahn, Minigolf am Freibad Falkenstein, Wanderwege, Radwege, Nordic-Walking Strecken und Mountain-Bike Touren. Partylocation oder Hochzeitslocation, Ausflugslokale und Ausflugsgaststätten. Tipps für Ausflüge, Freizeitangebote, Spaziergang oder Rundtour. Spielplatz für Jugendliche, Kinderspielplatz oder Abenteuerspielplatz. Ferienhütten und Berghütten, Gasthöfe und Biergarten.

Das könnte dich auch interessieren …