Graphitbergwerk Kropfmühl

Graphitbergwerk Kropfmühl – Besucherbergwerk Bayerischer Wald

Abenteuer unter Tage im Besucherbergwerk im Bayerischen Wald. Entdecke hautnah die Welt der Bergleute hier in Kropfmühl, dem einzigen Graphitbergwerk in Deutschland. Wetterunabhängig bietet das Besucherbergwerk bei Hauzenberg mit dem im Frühjahr 2016 neu eröffneten Graphiteum ein tolles Erlebnis für die ganze Familie! Das Graphit Besucherbergwerk liegt im südlichen bayerischen Wald in der Nähe von Passau. Alte nostalgische Maschinen und glitzernde Mineralien können Sie bei einer Bergwerksführung bestaunen. Schon seit über 140 Jahren wird im Bergwerk Kropfmühl der begehrte Rohstoff abgebaut. Heute noch ist die Graphit Kropfmühl einer der größten Arbeitgeber in der Region Bayerischer Wald und ein weltweit bekannter Graphit-Veredelungsbetrieb.

 

Erlebnisbergwerk und Graphitwerk Kropfmühl – Führungen im Schaubergwerk in Bayern

Eine außergewöhnliche Zeitreise in das Innenleben eines alten Bergwerks erleben Sie bei der Führung durch das Graphitbergwerk Kropfmühl. Mit einem Bergmann machen Sie sich ausgerüstet mit Helm und Kittel auf den Weg in das Untertage-Abenteuer für Groß und Klein im Berg. So folgen Sie in 45 Metern Tiefe nicht nur den Spuren der Bergleute von damals bis in die heutige Zeit, sondern erfahren alles Wissenswerte über den Bergbau sowie das spannende, grau glänzende Mineral Graphit.e.

Der 4,5 km lange GEOPFAD Kropfmühl informiert auf interessanten Lehrtafeln über die Geologie rund um den Graphit-Bergbau und über die Landschafts-Vegetation der Region.

 

Museum Graphiteum im Besucherbergwerk in Kropfmühl

Seit März 2016 ist das Besucherbergwerk Kropfmühl um eine Attraktion reicher: Mit dem nichtstaatlichen Museum Graphiteum, einer interaktiven Erlebniswelt rund um den Zukunftsrohstoff Graphit, hat die GK eine Dauerausstellung geschaffen, die auf knapp 350 Quadratmetern das Wissen um den Bergbau vertieft und die Vielfalt von Graphit in seinen modernen Anwendungen aufzeigt. Das Graphiteum Museum nimmt seine Besucher mit in eine imaginäre, spannend aufbereitete Unter-Tage-Welt und begleitet durch 2500 Jahre Kulturgeschichte und Regionalgeschichte – um dann unmittelbar abzutauchen im Besucherbergwerk Kropfmühl, das das schwarze Roherz und die Arbeit der Bergleute faszinierend authentisch vor Augen führt.

 

Bilder vom Graphitbergwerk Kropfmühl bei Hauzenberg

 

Führungen und Öffnungszeiten vom Graphitbergwerk Kropfmühl:

Öffnungszeiten Besucherbergwerk Kropfmühl: aktuelle Öffnungszeiten, Führungen und Preise finden Sie auf der Homepage unter https://graphit-bbw.de/oeffnungszeiten_und_preise/

 

Mehr Infos zum Graphitbergwerk Hauzenberg in Kropfmühl im Bayerischen Wald

Graphit Kropfmühl Besucherbergwerk GmbH
Langheinrichstraße 1, 94051 Hauzenberg,
Telefon: 08586 609-147
Homepage: www.graphit-bbw.de

 

Orte und Städte in der Umgebung: Hauzenberg, Waldkirchen, Untergriesbach, Breitenberg, Wegscheid, Passau

Anfahrt: A3 aus Richtung Nürnberg / Regensburg kommend
A3 bis Ausfahrt Passau-Nord 115, am linken Donauufer flußabwärts (B388) an Passau vorbei der Wegweisung nach Obernzell -Wegscheid folgend (B388) bis zur Abzweigung nach Hauzenberg (ca. 6 km nach Passau).
A3 aus Richtung Österreich kommend
Von Österreich/Pocking kommend A3 Ausfahrt 117 Passau-Süd Richtung Passau, über die Schanzelbrücke rechts auf die B388 wieder Richtung Obernzell- Wegscheid folgend (B388) bis zur Abzweigung nach Hauzenberg (ca. 6 km nach Passau).

Das könnte dich auch interessieren …