Ausflugspark am Steinbruchsee Wildgehege, Wald u . Tiermuseum, Uhrenmuseum

Der Ausflugspark am Steinbruchsee bei Furth im Wald Sengenbühl hat einiges zu bieten: Im Wildgehege mit Rot- und Dammwild, Mufflons, Alpensteinböcken und Zwergziegen können Sie Damwild sogar streicheln und füttern. Das Aquariumhaus mit Fischzuchtanlage bietet einen Einblick in das 40.000 l fassende Aquarium mit einheimischen Fischen. Das Wald und Tiermuseum mit Präparaten aller einheimischen Pelz und Federtiere und auch ausgestorbene Arten, Fische, Schmetterlinge und Mineralien aus der Umgebung sind hier ausgestellt. Im Uhrenmuseum sind ca. 700 verschiedenste Uhren zu sehen. Für Kinder: Streichelzoo, Kinderseilzug-Bahn, Spielplätze mit Bagger und ein Spieleparadies. Einkehrmöglichkeit im Waldgasthof

ANZEIGE

Infos Erholungspark am Steinbruchsee Furth im Wald – Wildgehege, Waldmuseum

Adresse: Alfons Deglmann, Steinbruchweg 9, 93437 Furth im Wald – Telefon: 09973 / 609

Öffnungszeiten: ganzjährig von 09.30 – 17.00 Uhr November geschlossen
Waldgasthof: in der Wintersaison (01.12. – 30. 04.) Dienstag Ruhetag

Preise: Waldmuseum: Erw.: 2 € / Wildgehege: 2 € p. P / Uhrenmuseum Erw. 1 € , Kinder 0,50 € (Stand 2015)

Anfahrt: Von Furth im Wald ca. 3 km in Richtung Bad Kötzting

Ferienregion: Oberer Bayerischer Wald – Landkreis Cham – Oberpfalz

Orte und Städte im Umkreis: Gleissenberg, Weiding, Eschlkam, Ceska Kubice

ANZEIGE