Wanderwege Bayerischer Wald - Routen am Kleiner und Großer Rachel

Der Rachel ist mit 1.453 m der höchste Berg im Nationalpark Bayerischer Wald. Urige Wälder, charakteristische Felsblöcke am Gipfel und der sagenumwobene Rachelsee eingerahmt von steilen Seewänden machen ihn zu einem beliebten Ziel für viele Wanderer. Sehenswert ist auch die Rachelkapelle oberhalb der Rachelseewand. Ein Eiszeit-Lehrpfad führt durch die zum großen Teil vom Borkenkäfer zerstörten Wälder, hier entsteht ein neuer, wilder Mischwald. Die bewirtschaftete Racheldiensthütte oder das Waldschmidthaus laden zur Einkehr und Brotzeit ein.

 
Wanderung Rachel Gipfelkreuz
 
 

Wandern am Rachel - Touren zum Rachelsee und Rachelkapelle

Rundwanderweg Auerhahn
Startpunkt: Parkplatz Gfäll
Länge: 9,4 km
Gehzeit: ca. 5 Std.
Markierung: Auerhahn
der Weg verläuft steil bergauf zum “Lieslbrunn”. Weiter zum Waldschmidthaus mit dem Aussichtspunkt zum Rachelsee. Steintreppen führen hinauf zum Rachelgipfel Dort werden Sie mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Der Rückweg erfolgt über steile Felsstufen zur Rachelkapelle weiter zum Rachelsee bis zum Gfällparkplatz.

Rundwanderweg Specht
Startpunkt: Racheldiensthütte (erreichbar mit den Igelbussen)
Länge: 6,5 km
Gehzeit: ca. 2 Std.
Markierung: Specht
Wandern Sie ab der Racheldiensthütte hinauf in Richtung Rachelsee. Weiter zur Felsenkanzelmit einem herrlichen Ausblick bis in die Alpen. Eine alte Schlittenziehbahn führt dann wieder zurück zur Racheldiensthütte.

Weitere Wanderrouten:
Ausgangspunkt Bahnhof Klingenbrunn über das Waldschmidthaus zum Großen Rachel. Dauer ca. 3 Stunden.
Ausgangspunkt Oberfrauenau über den Kleinen Rachel zum Großen Rachel. Dauer ca. 2 1/2 Stunden.
Von Oberfrauenau über die Trinkwassertalsperre Frauenau zum Großen Rachel. Dauer ca. 3 Stunden.

Bildergalerie von der Wanderung am Rachel - Fotos von See, Kapelle, Waldschmidt Haus...

 

Infos zum Wandergebiet Rachel im Nationalpark Bayerischer Wald - Karte, Parkplatz...

Tourist-Information Spiegelau (Wanderkarten erhältlich)
Konrad-Wilsdorf-Str. 1, 94518 Spiegelau, Tel.: 08553/9600-17 oder -18, Fax: 08553/9600-42

Orte in der näheren Umgebung:
Waldhäuser, Neuschönau, Freyung, Grafenau, Spiegelau, Zwiesel,

Anfahrt:
A3 Nürnberg-Passau oder A92 München-Deggendorf, Ausfahrt Hengersberg. Auf die B533 Richtung Grafenau und in Richtung Spiegelau

Parkplatz: bei der Kapelle in Waldhäuser, Parkplatz Gfäll, Parkplatz bei der Racheldiensthütte (Haltestelle der Igelbusse)