Wandern am Haidel – Aussichtsturm bei Grainet im Bayerischen Wald

Die urwüchsige Landschaft in der Haidel-Region rund um die Urlaubsgemeinde Grainet macht den Berg Haidel (1.167 m) zum beliebten Wanderziel bei Naturliebhabern. Am Haidel-Gipfel steht der 35 m hohe Aussichtsturm von hier genießen Sie eine traumhafte Fernsicht auf den südlichen Bayerischen Wald und den Böhmerwald. Verschiedene Wandertouren mit unterschiedlicher Länge führen Sie auf den beliebten Bayerwaldberg.

Wandern am Berg Haidel bei Grainet

Wanderwege am Berg Haidel – Startpunkt der Wanderung zum Haidelgipfel

Der Haidelweg: Rundweg mit 9,5 km ca. 2,5 Std. Höhendifferenz ca. 180 m
Startpunkt: Wanderparkplatz Obergrainet
Markierung: 5 Haidelturm
auf dem Teerweg in nördlicher Richtung zum Waldrand. weiter auf breiten Forstwegen und einem schönen Waldsteig hinauf zum Gipfel mit dem Aussichtsturm. In einer großen Schleife geht es bergab Richtung Obergrainet schließlich mündet der Haidel Wanderweg in den Rundweg Nr 6.

Rundweg 4 Kohlstattbrunnweg: Startpunkt Grainet, Gehzeit: ca. 2, 5 Std Höhendifferenz: ca. 200 Höhenmeter

Rundweg 6: Gehzeit: 4,5 bis 5 Std
Ausgangspunkt Grainet – Kohlstattbrunn – Schwedenschanze – Obergrainet
Höhendifferenz: Grainet 679 m, Hobelsberg 780 m, Kreuzfichte 980 m, Obergrainet 1000 m

weitere Wandertouren:
von Hinterschmiding (7 km, ca. 2 1/2 Std., 430 Höhenmeter)
von Herzogsreut (5 km, ca. 1 1/2 Std., 300 Höhenmeter) vorbei an der Kapelle Schwendreut.
von Obergrainet direkt zum Aussichtsturm (45 Minuten, 180 Höhenmeter)
Vom Aussichtturm am Haidel mit 159 Stufen erwartet Sie ein herrlicher Ausblick über die Region.

Bildergalerie von Haidel Wanderung – Fotos von Rupert Mayer Kapelle, Aussichtsturm…

Skigebiet Grainet – Langlaufzentrum Haidelregion

Langlauf am Haidel:
Loipe Obergrainet – Kreuzfichte 7 km, leichte Strecke mit 90 m Höhenunterschied (960 – 1040 m NN) Markierung: blau

Loipe Obergrainet – Haidel 10 Kilometer mittelschwere Strecke mit 190 m Höhenunterschied (960 – 1150 m NN) Markierung: rot

Skigebiet Grainet:
für sehr sportliche, fortgeschrittene Fahrer (Schwierigkeitsstufe: hoch). anspruchsvolle Abfahrt mit Doppelschlepplift (600 m)
Après Ski in der Skihütte am Lift

Infos zum Wandergebiet Haidel – Wanderkarte, Parkplatz, Tourist-Info

Weitere Informationen und eine Wanderkarte vom Berg Haidel erhalten Sie beim Tourismusbüro Grainet – Obere Hauptstraße 21, 94143 Grainet, Tel. 08585/960030

Anfahrt: über Deggendorf auf der A3 Richtung Passau, Ausfahrt Aicha v. Wald, weiter über Neukirchen v. Wald, Hutthurm, Waldkirchen nach Grainet.

Orte in der näheren Umgebung:Grainet, Hinterschmiding, Obergrainet, Hobelsberg, Altreichenau, Philippsreut

Parkplatz: Dorfplatz Grainet, Waldparkplatz Hüttenwald am Ortsausgang oder am Wanderparkplatz Obergrainet