Wandern am Osser im Bayerischen Wald – Kammweg und Künisches Gebirge

Der Große Osser (1.293 m) und der Kleine Osser (1.266 m) im Bayerischen Wald in der Nähe von Lam bieten Wanderern eine herrliche Aussicht auf den Bayerwald und den Böhmerwald und dabei sind die Ossergipfel relativ einfach zu erreichen nur das letzte Stück zum Gipfelkreuz ist sehr steinig. Die Künische Grenzkapelle auch Osserkapelle genannt liegt zwischen den beiden Ossergipfeln. Die Osserwiese inmitten der alten Baumbestände diente früher als Weide für Rinder heute sorgt ein Wanderschäfer für die Erhaltung der Osserwiese. Viele Sagen und Geschichten über den wilden Osserriesen gibt es zu hören. Einkehrmöglichkeit besteht am Großen Osser im Osserschutzhaus.

Wanderung am Osser Künisches Gebirge

Startpunkt vom Osserpfad und Rundwanderweg Osserhochstraße

Osserpfad LO 1
Länge: ca. 8,5 km
Gehzeit: ca. 4 – 5 Std.
Schwierigkeitsgrad: mittel – schwer
Höhenmeter: 700 – 1.293 m
Startpunkt: Osserparkplatz in Oberlohberg, auf der Osserhochstraße hinauf zum Großen Osser. Der Rückweg erfolgt durch den Osserwald bis zum Ökologie-Erlebnisweg “Alten Stierweg”. Weiter geht es über Eggersberg und Fuchshöhle nach Oberlohberg.

Osserhochstraße LO 2
Länge: 5 km
Gehzeit: ca. 2 – 3 Std.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhenmeter: 647 – 900 m
Startpunkt: Tourist-Information in Lohberg, vorbei am Huberkreuz zu den Freizeitsportanlagen und weiter zur Altlohberghütte. Über die Osserhochstraße weiter, links abbiegen bis zum Kreuzungspunkt LO 1 wandern. Hier besteht die Möglichkeit über Wanderweg LO 1 zum Großen Osser oder zurück nach Lohberg (LO 1) zu wandern.

Osserkammweg Künisches Gebirge
Länge: 13 km, entlang des Bergrückens an der Bayerisch Böhmischen Grenze
Gehzeit: ca. 5-6 Std.
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Startpunkt: Parkplatz des Langlaufzentrums in Scheiben, Sie folgen von hier aus dem Wanderweg LO 5 auf Waldwegen zum Zwercheck, dem Grenzverlauf bis zum Großen Osser folgen Einkehr in der Osserschutzhütte, Abstieg über L01 nach Lohberg, mit dem Bus zurück nach Scheiben

Bildergalerie vom Berg Osser – Fotos Wanderung, Ausblick nach Lam, Teufelsfelsen…

Infos zum Bayerwaldberg Großer Osser bei Lam – Osserschutzhaus, Wanderkarte, Parkplatz

Osserschutzhaus 09943/1351 oder 09948 1049

Internet: www.waldverein-lam.de

Tourist Info in Lam: Marktplatz 1,  93462 Lam  Tel. 09943-777 (hier erhalten Sie auch Wanderkarten)

Orte in der näheren Umgebung:Lam, Arrach, Lohberg

Parkplatz:Osserparkplatz Sattel in Lam oder Osserparkplatz in Oberlohberg