Der Kuchlbauer Turm in Abensberg vom Künstler Friedensreich Hundertwasser

Der Kuchlbauer-Turm, nach Plänen des weltbekannten Künstlers Friedensreich Hundertwasser, erbaut vom Chef der Brauerei Kuchlbauer Leonhard Salleck ist das Wahrzeichen der Stadt Abensberg. Tausende von Besucher zieht das werbewirksame Gebäude für Bayerisches Bier, Kunst und Kultur in seinen Bann. Erkunden Sie die einzigartige Erlebniswelt bei einer überaus unterhaltsamen aber auch informativen Führung durch die Brauerei Kuchlbauer zum Highlight dem Leonardo-Gewölbe mit dem Gemälde von Leonardo da Vincis “Abendmahl” und schließlich erreichen Sie den Himmel der bayerischen Braukunst im Kuchlbauerturm mit herrlichem Ausblick über die Stadt Abensberg. Sehenswert ist auch das Kunsthaus der Brauerei Kuchlbauer.

 
Kuchlbauer Turm Abensberg Hundertwasserturm Eingang
 
 

Infos zum Hundertwasserturm Besichtigung, Öffnungszeiten und Führungen

Adresse: Kuchlbauer’s Bierwelt, Römerstraße 5-9, 93326 Abensberg – Telefon: 09443 / 910150
Parken: Schulhausplatz 4, direkt neben der Brauerei oder kostenloser Großparkplatz Münchener Str. 23 (Gillamoos)

Öffnungszeiten: Brauerei Kuchlbauer + Turm: täglich 10 – 17 Uhr (Winterpause 24.12. bis 06.01)
Führungen: Achtung feste Führungszeiten für Einzel- und Familienbesucher, Gruppenführungen nach Vereinbarung, unbedingt vorher anmelden! Besichtigung ohne Teilnahme an einer Führung ist nur von außen möglich! Biergarten beim Turm frei zugänglich
KunstHausAbensberg der Brauerei Kuchlbauer täglich göffnet von 10 bis 19 Uhr (kostenpflichtig)

Anfahrt: A93 Ausfahrt Abensberg oder B16 eine der beiden Ausfahrten Abensberg

Lageinfo: Abensberg im Landkreis Kehlheim im Altmühltal – Niederbayern

Orte und Städte im Umkreis: Neustadt, Kehlheim, Rohr, Siegenburg, Saal

Bildergalerie Kuchlbauerturm in Abensberg - Fotos vom Hundertwasserturm und Kunsthaus Abensberg