Wanderung zum Hochfall Wasserfall zwischen Drachselsried und Bodenmais

Der Hochfall ist der zweitgrößte Wasserfall im Bayerischen Wald. Die beeindruckende Attraktion liegt zwischen Bodenmais und Drachselsried. Das Wasser stürzt einige Meter in die Tiefe in ein fast kreisrundes Wasserbecken. Dann fliest es unter der Holzbrücke durch um abermals ein paar Meter in die Tiefe zu stürzen. Ausgewaschene Felsen, so wie man es eigentlich sonst nur aus der Klamm im Berchtesgadener Land kennt. Highlight Wanderung mit Waldwege, Klamm und Aussichtspunkt.

Bodenmais Wanderung zum Hochfall Wasserfall Bayerischer Wald

Parkplatz & Ausgangspunkt beim Wandern zum Hochfall im Bayerischen Wald

1. Ausgangspunkt kurzer Wanderweg zum Hochfall – Parkplatz gegenüber dem Hotel Mooshof in Bodenmais. Den Wiesenweg hoch zum Wald, im Wald den Wegweiser zum Hochfall folgen. Nach ca. 45 Minuten ist man bei der Bayerischer Wald Attraktion angelangt. Dann gehts den Rundwanderweg weiter in Richtung Bodenmais. Im Ort beim Joska Glas dann rechts neben der Hauptstrasse wieder zum Startpunkt beim Hotel zurück. Dauer der Wanderung zum Hochfall und zurück ca 2 Stunden.

2. Ausgangspunkt Hochfall Wanderung – Startpunkt ist der Wanderparkplatz Riesloch am Ende des Rieslochwegs. Wanderstempelstation – den Schwellbach überqueren und der Wegemarkierung „runde 2“ bergauf folgen in Richtung „Schweiklruhe“. Aussichtpunkt oberhalb von Bodenmais, steigen folgen wir weiter den schmalen Pfad bergauf, der, wenn wir am höchsten Punkt unserer Wanderug angekommen sind, in einen breiten Waldweg übergeht. Auf dem Forstweg angekommen, folgen wir dem Wanderpfeil in Richtung Bodenmais bis zum „Parkplatz Klause“. Nachdem wir die Teerstraße überquert haben, weist uns nach einigen Metern ein Wanderpfeil „runde rote 3“ den Weg zum Hochfall-Wasserfall.

3. Ausgangspunkt wandern zum Naturschauspiel Hochfall – Parkplatz am Hotel Riedlberg in Drachselsried.

Bilder vom Wasserfall Hochfall – Wanderwege zur Bayerischer Wald Klamm

Weitere Infos zum Hochfall Rundweg Drachselsried& Bodenmais im Landkreis Regen

Beste Adresse für Anfahrt und Ausgangspunkt der Wanderung: kostenloser Parkplatz gegenüber dem Hotel: Mooshof 7, 94249 Bodenmais
Weitere Infos: Tourist-Information Bodenmais, Anfahrt Adresse: Bahnhofstraße 56, 94249 Bodenmais, Telefon: 09924 – 778135
Orte in der Umgebung: Bodenmais, Arnbruck, Drachselsried, Böbrach, Langdorf, Zwiesel
Ferienregion: Bayerischer Wald, Niederbayern, Arberregion, Landkreis Regen
Naheliegende Ausflugsziele: Kinderwanderweg Ameisenstrasse, Risslochwasserfall Bodenmais, Gläserne Destille Böbrach, Silberberg Bodenmais, Märchenalm Auerkiel. Übersicht über die Sehenswürdigkeiten in Bodenmais und Umgebung. Freizeitangebote, Highlights und Attraktionen entdecken!

Weitere Wasserfälle im Bayerischen Wald – Sehenswürdigkeiten, Highlights, Attraktionen

Risslochwasserfälle in Bodenmais – der größte Wasserfall im Bayerischen Wald, interessanter Rundwanderweg
Buchberger Leite bei Freyung – Wildbach Wanderweg entlang eines Bachlaufs
Wild romantisches Höllbachtal bei Falkenstein und Brennberg Rundwanderweg an einem Bachlauf mit Felsenmeer
Saussbachklamm bei Waldkirchen – Wandern in der Klamm zwischen Passau und Freyung