Höhenwanderwege in Bayern - Bayerischer Wald 8 Tausender Wanderung an einem Tag

Ein idyllischer aber anstrengender Höhenweg führt Sie über die acht höchsten Berge im Lamer Winkel und der Arber Region. Durch urwüchsige Felslandschaften und über schmale Wandersteige führt ein Wanderweg von ca. 18 Km. vom Eck in Arrach bis zum Gipfel des großen Arber. Faszinierende Ausblicke in die wildromantische Landschaft des Bayerischen Waldes bis nach Tschechien sind hier möglich.

 
 
 

Höhenwanderung im Bayerischen Wald – zum großen Arber an einem Tag

Daten und Fakten zum Wanderweg Goldsteig Etappe N13 Startpunkt Eck – Ziel Großer Arber:

Länge und Gehzeit: ca. 18 Kilometer, ca. 7 Stunden
Beschilderung: gelbes Goldsteig Logo, bzw. Europa Fernwanderweg E6
Ausgangspunkt der Wanderung: Wanderparkplatz am Berggasthof Eck, Wanderbus von Lam nach Eck (Mai – Okt.)

Streckenverlauf vom Eck zum großen Arber:

Eck: 843 m
Mühlriegel: 1080 m
Ödriegel: 1156 m
Waldwiesenmarterl: 1139 m
Schwarzeck: 1238 m
Reisflecksattel: 1126 m
Heugstatt: 1262 m
Hochstein: 1134 m
Enzian: 1287 m
Kleiner Arber: 1384 m
Großer Arber: 1456 m

Wanderkarte vom großen Arber vom Eck zum großen Aber Wandern im Bayerischen Wald

Weitere Infos erhalten Sie auch bei der Tourist-Info Bayerisch Eisenstein Schulbergstr. 1, 94252 Bayerisch Eisenstein, Tel. 09925-9403-16, dort gibts auch Wanderkarten.

Höhenwanderweg in Bayern - Vom Eck in Arrach zum großen Arber – Wanderurlaub im Bayerischen Wald